Rockabilly, der Kultwein aus dem Weinviertel jetzt bei Lieblingswein in Hamburg

Ramona und René PollakDie Rockabilly Winzer Ramona und René Pollak Foto: Weingut

Diese Winzer wissen was sie genau was sie tun und zeigen: Rockabilly-Lifestyle und Wein, dass ist besonders geschmackvoll.

Rockabilly und Wein? Gute Frage – geht das – passt das? Bei diesem Lifestyle denkt man doch eher an Coca Cola, Seven Up, Dr. Pepper, Bourbon, Magarittas, Bier, Burger, Steaks und French Fries. Aber an Wein?

Doch die Winzerfamile Ramona und René Pollak lieben und leben nicht nur den 50er Jahre-Kult. Sie bringen den Rockabilly-Lifestyle in die Flasche. Sprich, sie sorgen für herrlich trinkbare Weine aus dem Weinviertel im Glas.

Ramona und René Pollak
Die Rockabilly Winzer Ramona und René Pollak Foto: Weingut

Wie alles begann

Rückblickend gesehen war 2013 war das Schicksalsjahr für die Pollaks. René hatte 2008 das traditionsreiche Weingut der Eltern übernommen und fünf Jahre die langjährige Tradition vieler Generationen behutsam weiterentwickelt.

Doch die Weinbauern wollten mehr: blitzsaubere Weine in einem modernen Stil abfüllen und zugleich ihr Herzensthema, den Rockabilly, in ihre Arbeit einfließen lassen. Es war die Geburtsstunde von Rockabilly Weinkult.

Rockabilly Wein Logo Abbildung: Weingut

Heute ziert jede Flasche das prägnante Rockabilly-Logo mit Undercut-Profil, Würfeln und einer Schwalbe aus der Feder eines Tattoo-Künstlers, jeder Wein hat zudem sein eigenes Emblem von Miss Betty bis zu Hula-Masken.

Die überwältigende Resonanz von Kunden und Kritikern gibt den Pollaks Recht. Schnell hat sich der Kultwein aus Unterretzbach bei Hollabrunn (eine gute Autostunde nördlich von Wien) herumgesprochen, Fans über soziale Netzwerke gewonnen und wird mittlerweile nicht nur in Österreich, sondern bis zur deutschen Ostseeküste und in anderen europäischen Ländern mit Begeisterung getrunken.

Zehn auf einen Streich

Zehn Weine bringt das Rockabilly-Weinkult-Paar in die Flasche: In der Basislinie sind es sechs Weißweine der Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Weissburgunder, ein Rosé und ein Rotweincuvée.

Die Premiumlinie ist „Der Praktikant“ mit drei Weißen der Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling und Chardonnay, die besonders vinifiziert werden. Knackig, charaktervoll, mit toller Frucht für ein perfektes Trinkvergnügen, mit Ecken und Kanten an den richtigen Stellen.

Die Weine sollen Spaß machen, finden Ramona und René Pollak und zitieren schmunzelnd einen Weinkritiker:

„Das Beste als ich den ersten Schluck von Rockabilly Weinkult zum Verkosten probierte? Dass noch eine zweite Flasche kaltgestellt war.“

Die Weingärten liegen rund um Unterretzbach im österreichischen Weinviertel, nahe der Weinstadt Retz und der tschechischen Grenze mit der dortigen Weinstadt Znaim.

Die Weine spiegeln die ganz unterschiedlichen Lagen, die Böden und Klimata. Mittlerweile umfasst das Rockabilly-Weinkult-Reich rund 40 Hektar Rebgärten und die beiden produzieren mit ihrem Team 400.000 Flaschen pro Jahr.

Die Rockabilly-Weinkultler sind versierte Teamworker. Der 37-jährige René verantwortet alle Arbeiten im Weingarten und Keller. Sein Handwerk hat er von Grund auf gelernt und absolvierte die Weinbauschule in Krems. Die 41-jährige Ramona kümmert sich heute um das Marketing, hält das Büro am Laufen und pflegt den Rockabilly-Kult mit Fashion und Accessoires im 50er-Jahre-Stil im Kabinett, zu dem sie die ehemalige Schmiede des Weinguts umgebaut haben.

Das Kabinett und der Weingutgarten sind mittlerweile auch beliebte Eventlocation und Ziel für Ausflüge der nur 80 Kilometer entfernten Wiener.

Rockabilly Weinflasche mit Blumen
Rockabilly Wein Foto: Lieblingswein

„Rockabilly passt überall hin“, finden Ramona und René Pollak – und ganz besonders gut zu ihren Weinen. Die Pollaks schaffen mit ihrem Rockabilly Weinkult die perfekte Kombination aus innovativ-kultigem Lifestyle, der international begeistert, und traditionsbewusstem Weinwissen und Handwerk aus dem Weinviertel.

In Hamburg finden sich Rockabilly Weine in der Alsterdorfer Straße 192c.

Lieblingswein Hamburg

Alsterdorfer Straße 192b, 22297 Hamburg Alsterdorf
Öffnungszeiten:
Mittwoch – Donnerstag – Freitag: 14-19 Uhr, Samstag: 11-15 Uhr
Verkauf auch zu den Bürozeiten: Montag-Freitag: 9:30-17:30 Uhr

Mehr Infos unter www.rockabilly-weinkult.at

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial