STOCKs, Deutschlands schickste Almhütte

Das stocks in Hamburg Poppenbüttel innenstocks Kaminstube Foto: stocks

Heiko Stocks Kaminstube setzt neue Trends in Hamburg und holt den angesagten Alpenstyle nach Hamburg-Poppenbüttel 

Hamburger haben ganz besonders in der Winter- und Skizeit eine Liebe zu den Alpen. Kein Wunder, wir haben rund 100.000 aktive Schneefans und sogar der zweimalige Weltcup-Sieger und Olympiateilnehmer im Snowboarding, Jan Michaelis, ist ein „Hamburger Jung“. Keine schlechte Bilanz in Anbetracht der geographischen und klimatischen Verhältnisse. Das dachte sicherlich Heiko Stock, als er mit einer modernen Tiroler Almhütte in seinem Gasthof im Norden Hamburgs nicht nur einen interessanter Stilgegensatz schuf. Der Besucher wird außen von einem historischen norddeutschen  Gebäude mit Reetdach empfangen, innen erwartet den Gast modernes alpenländische Design und Atmosphäre, die nicht volkstümlich kitisch ist: Massives Holz, Kuh- und Schaffelle, Zinkblech, kontrastreich dazu prächtige Kristall-Lüster, versilberte Geweihe, moderne Kunst und ein fröhlich lodernder Kamin. Alpenländische Lebensart und mit einem Augenzwinkern, Almflair, den wir Hamburger so lieben und im Wintersport begeistert geniessen.

Auf Heiko Stocks Speisekarte stoßen die beliebten Alpen-Schmankerl auf Fleisch- und Seafood-Spezialitäten und vermitteln interessante Geschmacksdialoge. Bei schönem Wetter lockt auf der idylischen Terrasse ein Grill-Barbecues. Eine Empehlung des Hauses ist der Alpentapas-Teller mit Backhendl, Leberkäse Fleischpflanzerl, Schafskäse und Obazda. Das berühmte Wiener Schnitzel oder Tafelspitz stehen natürlich auch auf der Speisekarte. Heiko Stock rät seinen Gästen: „Lassen Sie unbedingt ein wenig Platz übrig, schließlich ist die österreichische Küche berühmt für ihre Mehlspeisen und Desserts. Ob Marilleneisknödel mit Zwetschgenkompott, Mohr-im-Hemd oder Kaiserschmarrn, lecker sind sie alle.“

Für den Winter hat das Kaminstuben-Team besonderes geplant: Ab sofort steht jeden Sonntag ab 12.00 Uhr bei trockenem Wetter, egal ob 10 ° C plus oder minus, Wintergrillen auf dem Programm. Es heißt also „sich warm einpacken“ für dieses frostig-heiße Vergnügen. Die Kaminstuben-Grillmeister bereiten Steaks, Ente, Süßwasserfisch und Seafood vom Grill dazu gibt es leckere Schmankerl vom Büffet. Am besten sollte man mollig-warm in der Kaminstube oder gut eingepackt auf der Terrasse Platz nehmen.

Wintergrillen jeden Sonntag ab 12.00 Uhr bei trockenem Wetter – Reservierungen immer ab Donnerstag.
Speisen pro Person 33,00 Euro, Getränke nach Verbrauch.

Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 18.00 – 23.00 Uhr
Sonnabend, Sonntag, Feiertags 12.00 – 23.00 Uhr

STOCKs Restaurant
An der Alsterschleife 3
Hamburg-Poppenbüttel
Tel. 040/611 36 20
www.stocks.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial