Zisch und weg – Premiere für das Scorpions Pale Ale Lager

Drei Scorpions im Hard Rock Cafe Hamburg präsentieren ihr BierKlaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs ihr Scorpions Bier präsentieren im Hard Rock Cafe (c) HRC Hamburg

Premiere im Hard Rock Cafe: Eine der besten Rockbands der Welt kann man jetzt trinken. Die Scorpions haben ihr eigenes Bier auf den Markt gebracht.

Großer Bahnhof und Prost im Hamburger Hard Rock Cafe, immerhin hatten sich mit die Scorpions in Person von Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs zusammen mit Vertretern der ABK Brauerei aus Kaufbeuren im Allgäu als prominenter Besuch angesagt, um das neue „Scorpions“-Pale Lager der ABK Brauerei (Bayern) vorzustellen.

Schön, dass in der deutschen Craft Beer Metropole das neue Bier präsentiert wurde. Aus nachvollziehbaren Gründen wurde deshalb auch weniger Kaffee und Tee getrunken. Denn, wie will man, ohne zu verkosten, ein Bier vorstellen? So schäumte dann der rockige Gerstensaft gut gekühlt in den Gläsern.

Bierflaschen mit Scorpions Bier
Scorpions Bier (c) HRD

Das ziemlich einhellige Urteil viel positiv aus: Frei nach dem Hamburger Senatsbock-Spruch war es natürlich „zum menschlichen Verzehr geeignet„. Weiterhin überzeugte das Scorpions Bier (4,8% Alkohol) mit seinem leichten Charakter und einem weichen Aroma. Gelobt wurde der volle und süffige Geschmack. In dem Sinn also – Scorpions Bier ist gut Bier – zisch und weg.

Als Braupartner haben sich die Scorpions für die ABK Brauerei entschieden. In der Bierwelt genießt die ABK Brauerei einen guten Ruf. Ihre Biere wurden schon häufig für ihre außerordentliche Qualität und den exzellenten Geschmack ausgezeichnet. Besonders stolz sind die Allgäuer auf den 2018 errungenen Titel „Supreme Champion Bier“ als weltbestes Bier.

Ab dem ersten November 2019 ist das Bier im Handel erhältlich. Für eine Halbliter Flasche müssen 2,40 Euro auf den Ladentisch geblättert werden.
Mehr Infos unter www.aktienbrauerei.de

En passant verrieten Rudolf Schenker und Klaus Meine, dass wohl für 2021 Konzerte in Deutschland geplant sind.