Der 28. Sylvesterlauf in Hamburg Volksdorf am 31.12.2011

Läufer beim Sylvesterlauf 2012 Hamburg VolksdorfImpressionen vom Sylvesterlauf 2011 in Hamburg Volksdorf © ganz-hamburg.de

Laufen, Walken und Wandern bei der letzten Sportveranstaltung des Jahres in Hamburg
Kurz bevor die Jahresendfeierei los geht noch ein paar Runden um die Volksdorfer Teichwiesen drehen, das letzte Mal in 2011 Wettkampfluft schnuppern und den Körper in Form bringen. Zum 28sten Mal startet der Sylvesterlauf rund um die Teichwiesen  in Hamburg Volksdorf am 31.12.2011 um 12.00 Uhr. Auf rund 2.600 Metern führt die Strecke auf Parkwegen durch das Naturschutzgebiet Teichwiesen. Kleine Hügel und Waldabschnitte machen die Strecke abwechslungsreich. Ob man 1, 2, 3 oder 4mal die Runde dreht, dabei sein, dass ist es!

Das Zeitmesssystem ist einfach gehalten. Die Läufer erhalten eine Pappkarte, die wohl eher vom Volkswandern als vom Volkslauf kommt, und im Ziel in den Tacker kommt. Im Ziel kann’s daher schon mal eine Schlange geben, also die Zeiten muss man nicht so „ganz genau“ nehmen. Die  Startkarte ist sichtbar vorn an der Bekleidung tragen, Name, Vorname, Geburtsjahr werden bei der Anmeldung von den freundlichen Helfern, wer will denn am Sylvestertag auch griesgrämig sein, auf die Startkarte geschrieben. Nach dem Lauf gibt’s in der Schulhalle Berliner und Punsch und ist im Startgeld enthalten. Mundet und wirkt besonders gut nach dem Laufen! Eine Siegerehrungen gibt’s für die Schnellsten (4 Runden Männer + Frauen jeweils Top 3, 1-3 Runden: jeweils schnellster Mann und schnellste Frau) und natürlich für die bestkostümierten Läufer. Ergebnislisten entfallen traditionell.

Anmeldung
Dienstag, 27.12. bis Freitag, 30.12.2011 zu den Öffnungszeiten im Sportforum des Walddörfer SV (Halenreie 32)
Am Veranstaltungstag ab 10.00 Uhr in der Pausenhalle der Schule Saseler Weg 30, Hamburg-Volksdorf
Startzeit: 12.00 Uhr
Das Duschen und Umkleiden ist möglich. 

Startgeld
Das Startgeld beträgt 5,00 €; Kinder 4,00 € (1999 und jünger).
Dafür gibt es die Urkunde mit Leistungsbestätigung, nach dem Lauf einen Berliner & ein Heißgetränk (auch Punsch) und Sachpreise für die originellsten Kostüme.

Die Urkunden gibt es nur in der Pausenhalle der Schule Saseler Weg 30

Laufstrecke
Länge der Laufstrecke: 2.600 Meter,  Rundkurs auf Parkwegen „Um die Teichwiesen“.
Achtung: Spikes sind nicht erlaubt.
Es werden 1, 2, 3 oder 4 Runden bei gemeinsamen Start angeboten

Mehr Infos: http://www.lav-hamburg-nord.de/

Anfahrt:
U1 Haltestelle Volksdorf, vom U-Bahnhof sind es über den Saseler Weg ca. 15 Minuten zu Fuß 

Große Parkplätze sind mit Ausnahme des P+R Parkhauses U-Bahn Volksdorf nicht in der Nähe 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial