Langenhorn – Lasertag vom Feinsten: The Imperial Lasertag Academy – TILTA

TILTA - The Imperial Lasertag AcademyTILTA - The Imperial Lasertag Academy - Einsatzbesprechung in Langenhorn Foto: Tilta

Science Fiction Feeling in Hamburg Langenhorn – die  The Imperial Lasertag Academy  – TILTA – sucht tapfere Space Trooper die in der Lasertag-Arena trainieren wollen

Wir schreiben das Jahr 2069. Die Erde braucht tapfere Trooper, die bereit sind den Frieden in unserer Galaxis wahren. Was klingt wie ein Science- Fiction-Thriller, ist schon heute Wahrheit in Hamburger Langenhorn geworden. Seit Ende Juni steht hier TILTA, Europas größte Lasertag-Arena.

TILTA - The Imperial Lasertag Academy

TILTA – The Imperial Lasertag Academy in der Ausrüstungskammer Foto.: Tilta

Auf einer Gesamtfläche von 2.563 Quadratmetern entführt The Imperial Lasertag Academy (TILTA) die Spieler in eine futuristische Welt, in der Teams im sportlichen Wettkampf gegeneinander antreten. Vier Jahre Entwicklungszeit und über 50 Schiffscontainer stecken in der Science-Fiction-Welt, die sich an Spieler ab 14 Jahren richtet.

Die Gründer der The Imperial Lasertag Academy

Sandro Sachs und Florian Hansen, die Erfinder und Gründer von TILTA, konzipierten und bauten die Anlage inklusive Innenausstattung, technischer Ausrüstung und Equipment mit ihrem Team selbst. The Imperial Lasertag Academy ist die erste, von Behörden zugelassene, ganzheitliche Sportanlage im Lasertag-Bereich. Daher sind hier, im Gegensatz zu herkömmlichen Lasertag-Arenen, alle Bewegungen wie Laufen, Springen, Klettern und Kriechen erlaubt.

Lasertag das Spiel

Beim Lasertag stehen Strategie, Taktik, Kommunikation und Teamgeist im Mittelpunkt des Spiels. Ebenfalls europaweit einzigartig ist, dass Spielausstattung und Kleidung – darunter Helm, Protektoren und Handschuhe – komplett gestellt werden. Das sieht nicht nur klasse aus, das ist auch sehr funktionell. Insbesondere der Helmfunk.

TILTA - The Imperial Lasertag Academy

TILTA – The Imperial Lasertag Academy hier ist Essen fassen angesagt Foto: Tilta

Das Gelände Hamburg Langenhorn ist in zwei Bereiche unterteilt: Auf etwa 800 qm befinden sich Umkleiden, Materialausgabe, Außenterrasse und gastronomisches Angebot. Die Spielfläche umfasst insgesamt 1.763 qm und bietet bis zu 36 Spielern Platz.

TILTA - The Imperial Lasertag Academy

Die TILTA-Gründer Florian Hansen (Links) und Sandro Sachs Foto. Tilta

 

„TILTA ist ein einzigartiger Real-Life-Multiplayer, den wir mit viel Liebe zum Detail entwickelt haben”, sagt Sandro Sachs, Gründer und Geschäftsführer. „Nirgendwo sonst in Europa können Lasertag-Spieler so authentisch und individuell in ihre Spielerrollen schlüpfen und ein so intensives Spielerlebnis genießen. Das macht nicht nur richtig viel Spaß, sondern verlangt einem auch körperliche Höchstleistungen ab.”

Als Zielgruppe sehen die Gründer Einzelspieler, Gruppen, Geburtstage, Junggesellenabschiede (beste Vorbereitung auf kleine oder große Ehekriege) oder Team Events. Zukünftig sind auch besondere Events, Contests oder Challenges geplant.

Es ist kein bloßes Rumgeballere, denn ohne Sportlichkeit und ein wenig Mut geht es nicht. Die Spieler haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Simulationsmodi, je drei Schwierigkeitsgraden und fünf Teamrollen. Zur Ausstattung gehören fünf Tagger-Modelle und Zusätze wie Funkgeräte mit Headsets. Ein Tagesticket beginnt bei 49,00 Euro.

Die TILTA Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag von 09.00 – 22.00 Uhr

TILTA – The Imperial Lasertag Academy

Wittekopsweg 41a, 22415 Hamburg Langenhorn, Germany, Earth 
Telefon: 040 539 30 666
info@TILTA.de
www.tilta.earth