Die Coldwater Charity Challenge der Wellenreiter auf dem Hamburger Stadtparksee

4. Coldwater Charity Challenge Hamburg Stadtparksee - Foto: Veranstalter4. Coldwater Charity Challenge Hamburg Stadtparksee - Foto: Veranstalter
Ab ins kalte Wasser und das für den guten Zweck! Die Wellenreiter paddeln auf dem Hamburger Stadtparksee.
Am 13. Oktober veranstaltet der Coldwater Surfclub Hamburg bereits zum fünften Mal die Coldwater die Charity Challenge auf dem Stadtparksee in Hamburg.

In Hamburg gibt es kein kaltes Wasser oder schlechtes Wetter. Wassersport bei schönem Wetter kann (fast) jeder. Im Oktober werden mehr als 50 Surfer auf ihren Surfbrettern durch den See paddeln und diesen idyllischen See zum Brodeln bringen. Warum das alles, muss so etwas denn sein? Wird sich mancher fragen. Ja, denn die Charity Challenge wird ausgetragen um Geld für krebskranke Kinder zu sammeln! Eine simple aber effektive Idee sagen die Macher, die bereits auf eine kleine Tradition zurück blicken können.
Das sind die Spielregeln: Zug um Zug müssen die Surfer auf den Boards liegend (!) den See überqueren und anschließend mit dem Brett unterm Arm so schnell wie möglich zurück zum Startpunkt laufen. Denn jeder Surfer will möglichst viele dieser Rundläufe innerhalb von zwei Stunden absolvieren, um Geld für einen guten Zweck zu erpaddeln. Im Vorfeld hat sich jeder Surfer Sponsoren gesucht (Freunde, Verwandte oder z.B. den Chef), die pro geschaffter Runde Geld spenden. Also, wenn das keine Triebfeder ist. Außerdem, die Bewegung hält warm.

Rehabilitationsprojekt für Familien mit krebskanken Kindern

Das erpaddelte Geld wird dem Projekt „Therapeutisches Wellenreiten“ der Syltklinik gespendet. Mit dem Geld werden Surfboards und Neoprenanzüge gekauft um so den an Krebs erkrankten Kindern mit dem Wellenreiten Ausdauer, Gleichgewicht und Spaß am Leben zurückzugegeben. Florian Gränert ist Leiter des Rehabilitationsprojektes: „Je mehr Geld gesammelt wird, desto mehr Familien und ihren Kindern können wir mit unseren Kursen helfen.“

Mitmachen und gewinnen
Also auf am Samstag, den 13. Oktober. Jeder ist eingeladen an dem Charity Event teilzunehmen. Ob als Sponsor oder als aktiver Paddler, der im Anschluss tolle Preise abräumen kann.
Wichtig ist die Anmeldung vor dem Event unter: hamburg@coldwatercharitychallenge.de.
Alle weiteren Infos rund um das Event, die Paddel-Strecke und die Party am Abend werden auf www.coldwatercharitychallenge.de und auf Facebook geboten.

Das Programm
Samstag, 13.09.2012 – Stadtparksee Hamburg (U-Bahn Saarlandstraße oder S-Bahn Alte Wöhr).

  • 10:30 – 12:00 Uhr Anmeldung für Nachzügler
  • 12:00 Uhr Surfersmeeting
  • 13:00 Uhr Startschuss
  • 15:00 Uhr Zieleinlauf
  • 16:00 Uhr Siegerehrung
  • ab 21:00 Uhr After-Paddel-Party mit HHonululu Events und Freistil Reisen “Im Local”, Max-Brauer-Allee 207, Hamburg

Über den Coldwater Surfclub

Der Coldwater Surfclub Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Wellenreitsports in der Hansestadt und eine Plattform für norddeutschen Surfer. Mehr Infos: www.cwsc.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial