Eislaufen in Hamburgs größter Eissporthalle in Farmsen

Im Hamburger Nord-Osten zieht es die Schlittschuhfans in die Eissporthalle Farmsen, mit 1.800 qm Eisfläche ist sie Hamburgs größte Eissporthalle. Wer sich auf dem Eis in Profiqualität einmal so richtig austoben will, ist hier richtig. Ob Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen oder ob einfach nur Freude und Spaß gesucht wird, im Eisland Farmsen mit der Familien und Freunden wetterunabhängig Eislaufen. Wer sich aufwärmen möchte oder ein Pause braucht, findet in der Polarstation Snacks und Getränke. Im Eissportshop werden Schlittschuhe vermietet, verkauft und geschliffen. Das Eisland hält für die kleinen Eisfans passende Räumlichkeiten für Kindergeburtstage bereit.

Öffnungszeit:
Bis Ende März 2013

Laufzeiten:
Dienstag – Sonntag von 11.00 – 17.30 Uhr

Donnerstag und Samstag zusätzlich von 20.00 – 22.00 Uhr

Eisdisco mit Lasershow und DJ:
Sonnabend von 20.00 – 22.00 Uhr

Kindereislaufen:
Für Kinder gibt es an jedem Samstag und Sonntag eine separate Eislauffläche von 14.00 – 17.00 Uhr.

Eintritt:
Erwachsene 5,10 Euro, Kinder/Jugendliche unter 16 Jahren 3,60 Euro (für 2,5  Stunden), Schlittschuhverleih 4,50 Euro

Eisland Farmsen
Berner Heerweg 152
22159 Hamburg Farmsen

Anfahrt:
U1-Bahnhof Farmsen

 Alle Angaben ohne Gewähr

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial