Erstes Date in Hamburg – Mi Amore, romantische Stimmmung bei Pizza und Wein

Zwei Erwachsene daten in einem CafeErstes Date und schon etwas mehr Foto von Juan Pablo Arenas von Pexels

So gelingt das erste Date zum Kennenlernen in Hamburg.

Sie haben eine Dating-App auf dem Smartphone oder anders jemanden kennengelernt? Es passt, dann wird es irgendwann ernst und ein erstes Dating ist angesagt.

Dating-Profis raten zu einem Eisbrecher. Eine gemeinsame Aktivität bricht das Eis und macht lockerer, Gesprächsinhalte ergeben sich „von selbst“. Wichtig ist, die Aktivität sollte nicht zu speziell sein.

Ein Museum, das beide interessiert, eine Bootspartie auf der Alster. Oder ein Spaziergang im Stadtpark, entlang der Elbe oder durch die HafenCity. Oder man bricht zu einem Spaziergang rund um die Alster (1,5 Stunden) auf. Planten un blomen ist ein schöner zentraler Treffpunkt. In lockerer Atmosphäre merken Mann, Genderstern oder Frau ob die Chemie vielleicht stimmen könnte. Das ist doch schon mal was, oder?

Erstes Date? So viel lassen Hamburger springen

Oder die beiden Daten trifft sich gleich in einer Bar oder bei Pizza und Wein beim Italiener.

Die Dating-App Jaumo hat einmal analysiert, was das in Hamburg kostet*. In einem Restaurant werden durchschnittlich 24,73 Euro verknuspert. Zu zweit bleibt man da unter der fünfzig Euro Marke.

In einer Bar werden für drei Drinks pro Person 20,50 Euro fällig. Ich finde, dass sollte einem schon eine neue Liebe oder ein Casual Dating wert sein. Gut wer sich in der Bank, dem Café de Paris oder der Bar Noir trifft, der belastet seine Kreditkarte höher. Beruhigend zu wissen. Im Vergleich liegt Hamburg eher im Mittelfeld. Erste Dates in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf oder Köln kommen teurer.

So daten Hamburger richtig

1. Voll daneben, Location ist alles

No go Orte sind zu laute, schräge, quirlige oder zu intime Bars und Restaurants. Also nicht der Elbschlosskeller, oder die Sauna vom Holthusen Bad. Wer in der L’Osteria Pizzeria datet, legt wenig wert auf verständliche Kommunikation. Auch die Stammkneipe, in der jeder Sie kennt, ist nicht empfehlenswert.

2. Smartphone nein Danke

Auch wenn man sich ohne Mobiltelefon fast nackt fühlt. Schalten das Smartphone wenigstens auf stumm. Vor allem surfen Sie nicht nebenbei im Web oder schreiben WhatsApp-Nachrichten an die beste Freundin. Sie zeigen damit Ihrem Date-Partner, Du bist nicht so wichtig.

3. Dates sind kein Ballermann

Take Control, also nicht vorglühen und mäßig trinken. Vor allem harte Spirituosen sollte man meiden. Zum Anstoßen einen Sekt oder Aperol Spritz bestellen ist nicht schlecht.

4. Bei der Wahrheit bleiben

Wir sind in Hamburg, da ist Understatement Programm. Also nicht angeben, prahlen und arg geschönte Geschichten erzählen. Auch gescheiterte Beziehungen und andere Probleme sind ein schlechtes Gesprächsthema.
Nicht vergessen, kleine und große Lügen haben dank Xing, Linkin, Facebook, Instagram & Co. kurze Beine. Auch der Ex-Partner samt Beziehugsstress muss draußen bleiben

5. Allein nach Hause gehen?

Ist es ein Date zum lockeren Kennenlernen um eine Beziehung anzubahnen. Oder suchen beide ein Casual Sex Abenteuer? Verwechseln Sie nie das eine mit dem anderen. Das könnte sehr peinlich werden.

Doch wenn eine erotische Begegnung der vierten erotischen Art von beiden spontan gesucht wird, dann bieten sich diese diskreten Hamburger Hotels als neutrale und sicherte Orte an. S

Die Verabschiedung ist die hohe Dating-Schule. Mit einem netten Gruß und wenn mehr Sympathie da ist, mit einer nicht zu intimen Umarmung machen Sie nichts falsch. Liebe Männer, aber bitte keine Kußüberfälle und direkte Griffe. Das findet kaum ein Frau gut oder wollen Sie bei #metoo mitmachen?

6. Feedback nicht vergessen

Wenn Sie sich verabschiedet haben, dann melden Sie sich kurz und bedanken sich. Bringen Sie ihre dezent Gefühle zum Ausdruck. Vor allem fallen Sie nicht mit der Tür ins Haus. Und akzeptieren Sie danach ein Nein.

*Die Durchschnittspreise errechnen sich aus den drei bestbewerteten Locations pro Kategorie in den jeweiligen Städten auf TripAdvisor.