Die frivole Bar LustundSpass – sehen – genießen -zeigen

Zwei Frauen an der BarAn der Bar © ganz-hamburg.de

Offen und frei spannende und lustvolle Nächte in Horn im Lust und Spass erleben

Wenn es ums Thema Erotik geht hat der Osten in Hamburg die Nase vorn. Die meisten Clubs und frivolen Bars finden sich den östlichen Hamburger Stadtteilen. Das LustundSpass ist eine erotisch frivole Bar. Sehen und gesehen werden und freizügig gekleidet zu sein stehen hier im Mittelpunkt der Horner Bar.

Come in and find out…

Nach eigenem Selbstverständnis wollen die Betreiber Anja und Karsten ein Anlaufpunkt für alle frivolen, erotischen Nachtschwärmer und Szenegänger sein. Ganz offen und frei, es soll einfach gefallen und egal ob Frauen, Paare oder Männer. Offen ist man für alle Kategorien von Gästen ob Anfänge oder nur Neugierige, Aufgeschlossene, Erfahrene, Fetischisten oder Hedonisten. 

In der Tat, dass ist Ihnen gelungen. Man merkt es dem LustundSpass an, Anja und Karsten sind keine Rookies in der Szene. Sie haben ihren ersten (lustvollen) Erfahrungen als Gäste in Swingerclubs und in frivolen Bars  gemacht. Dann haben sie auf die andere Seite des Tresens gewechselt und in Clubs gearbeitet. Bis in ihnen die Entscheidung reifte, ganz in die Selbständigkeit zu wechseln und eine eigene frivole Bar zu eröffnen.

Die Location

Den Gast erwarten drei Haupträume: Die Bar, das Kaminzimmer und die Lounge. Im Obergeschoss kommen zwei Räume mit  Spielwiesen, Darkroom, Gloryholes dazu. Damit das Ganze auch Spaß macht: erotische Zubehör wie Toys, Peitschen, Gerten und Augenmasken ist verfügbar. Natürlich gibt es, wie in jedem guten Club üblich, einen Umkleidebereich mit Spinden, Duschen und Handtüchern.

Statement T-Shirt

Off Limits für Statement T-Shirts Foto: pexel.com / elevate CC0 License

Den Dresscode beschreiben die beiden Betreiber als frivol-erotisch. Klar gesagt, wer Adiletten und Hüft-Handtuch oder „witzige“ Statement-T-Shirts für das Nonplusultra der Erotik hält, ist hier vielleicht nicht ganz richtig. Auch wenn der Eintritt frei ist, für die sogenannten Soloherren auftauchen will, ist sehr fehl am Platz. 

Strikte Tür

Soloherren haben keine Einlassgarantie. Deshalb ist es nicht nur ratsam sich vorher telefonisch anzumelden. Das LustundSpaß ist für seine konsequente Türpolitik in der Hamburger Szene bekannt.  Sich vorher telefonisch anzumelden ist daher ratsam, denn es wird nicht nur auf Auftreten und Gesamterscheinung der Herren geachtet, sondern auch das Verhältnis Paare zu Soloherren. Das ist sehr lobenswert, wenn es auch klar durchgezogen wird, denn wenn nicht darauf geachtet wird, ist das Ergebnis zumeist mehr als unerfreulich um es freundlich auszudrücken.

Die Bewertung

Auf der einschlägigen Seite joyclub.de wird LustundSpass ausgesprochen gut bewertet. Von 677 Bewertern haben 97% die Note sehr gut und gut auf einer 5er-Skala vergeben. 

LustundSpass – die Öffnungszeiten

Donnerstag ab 21.00 Uhr, Freitag und Samstag ab 22.00 Uhr bis open end, das letzte Paar entscheidet.
Paare-Abende (immer am letzten Samstag im Monat) starten um 21.00 Uhr. Der Eintritt frei ist.

Lust und Spass

Horner Landstrasse 132 – 22111 Hamburg Horn
Telefaon 040 – 788 08 114 –  info@lustundspass.com – www.lustundspass.com

Das sollten Besucher wissen: Tipps und Regel zum Besuch einer erotischen Bar oder eines Swingerclubs.
Andere erotische Bars und Clubs gibt es hier: die Hamburger Swingerclubs.

Alle Angaben ohne Gewähr

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial