Optiker Bodes Flagship Store am Jungfernstieg: Jetzt ausgezeichnet gut

Innenansicht Filiale Jungfernstieg vom Optiker BodeDer Optiker Bode Flagship Store am Hamburger Jungfernstieg mit viel Licht, Gold und frischen Farben Foto: Optiker Bode / Bevis Nickel

Im Juli letzten Jahres hat Optiker Bode seinen neuen Flagship Store in prominenter Lage am Jungfernstieg eröffnet. Damit hat das Familienunternehmen ein klares Statement für die City abgeben. Jetzt wurde der Flagshipstore vom Handelsverband Deutschland (HDE) als „Store of the Year 2022“ in der Kategorie „Out of Line“ ausgezeichnet. Die Jury überzeugte die Kombination aus Tradition und Moderne. Bei der Gestaltung, den eingesetzten Technologien zusammen mit dem Faktor Mensch. Eine Brille oder ein Hörgerät sind ein ganz individuelles Produkt, das man bei Menschen und nicht automatischen anonymen Prozessen erwirbt.

In das Geschäft am Jungfernstieg ist nicht nur ganz viel Herzblut geflossen. Die Zeiten, wir schrieben das Corona-Jahr Zwei waren wahrlich nicht einfach und ohne unternehmerischen Mut wäre es nicht gegangen. In einem historischen Hamburger Kaufmannshaus ist ein Geschäft mit modernster Technik entstanden.

Innenansicht Filiale Jungfernstieg vom Optiker Bode
Der Optiker Bode Flagship Store am Hamburger Jungfernstieg Foto: Optiker Bode / Bevis Nickel

Das Design ist geprägt von frischen Farben und Elementen wie goldenem Tresen, Glasdecke und transparenten Raumteilern. Dazu sorgt vor allem das kompetente Team mit spürbarer Freude an der Beratung für ein rundum gelungenes Einkaufserlebnis.

Freuen sich über die Auszeichnung 'Stores of the year 2022': Sybille und Carsten Bode beim Handeslimmobilienkongress in Berlin mit Auszeichnungsurkunde
Freuen sich über die Auszeichnung ‘Stores of the year 2022’: Freuen sich über die Auszeichnung ‘Stores of the year 2022’: Sybille und Carsten Bode Foto: Privat

Moderne Technologie für ein Traditionshandwerk

„Wir freuen uns besonders, dass uns die Auszeichnung vom Handelsverband Deutschland bestätigt, mit der Umsetzung unserer Ideen den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Wir nutzen moderne Technologien, behalten dabei aber die handwerkliche Arbeit, die in jeder Brille steckt, stets im Blick – auch in dem des Kunden.“

Geschäftsführer Carsten Bode

In der Tat, das Angebot und der Service setzen Maßstäbe. Die riesige Brillenauswahl wird von dem Magic Mirror, mit dem 5.000 Modelle von Ray Ban und Oakley virtuell anprobiert werden können, abgerundet. In der gläsernen Werkstatt kann man Augenoptikern bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen. So wird vermittelt, dass jede Brille echte Handwerkskunst und individuell bearbeitet wird.

Über Optiker Bode

Die Optiker Bode GmbH zählt zu den sieben größten Augenoptik-Unternehmen mit 77 Filialen. Die Optikerkette beschäftigt rund 500 Mitarbeitern in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen. Die dritte Generation führt jetzt das Familienunternehmen.

Optiker Bode Flagship Store
Jungfernsteig 44, 20354 Hamburg
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 10:00 – 20:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email