Schlittschuhlaufen in Hamburg 2012

Vor dem Alstereisvergnügen 2012 HamburgVor dem Alstereisvergnügen 2012 Hamburg

Hamburg, Februar 2012

Schlittschuhlaufen sehr gut in Hamburg 

Freie Fahrt fürs Eislaufen auf zugefroren Seen und Teichen in Hamburg und Umgebung. Im Moment schauen zwar viele auf das Alstereisvergnügen 2012 auf der Außenalster. Aber, nicht jeder will oder kann ganz in die Stadt hineinfahren. In den Bezirken gibt es überall kleine Seen und Teiche, die viel schneller zufrieren und oftmals zu Fuß erreicht werden können. Das sind die „Geheimtipps“. Eis ist wie Schnee faszinierende für uns Menschen, gerade weil beides doch so selten in Hamburg vorkommt. Es gibt kaum etwas schöneres als Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen auf einem zugefrorenen See oder Teich. 

Hier ein paar Tipps für Eislaufseen und -teiche in Hamburg:

  • Eimsbüttel
    Der See im Park Am Weiher, Ecke Straße Im Gehölz/Am Weiher
  • Eppendorfer Mühlenteich
    Am Salomon-Heine-Weg in Hamburg Eppendorf
  • Eppendorfer Moor
    Klotzenmoor 1, Alsterkrugchaussee, 22453 Hamburg
  • Lohbrügge
    Der See im Grünen Zentrum unterhalb der Korachstraße, Hamburg Lohbrügge
  • Volksdorf
    Die Teichwiesen
  • Wohldorf/Ohlstedt
    Der Hörndiek (S-Kurventeich) an der Bredenbekstraße Übergang zum Wohldorfer Damm, 22397 Hamburg
  • Henstedt-Ulzburg
    Die Skater-Anlage wird diesen Winter geflutet und kann als Schlittschuhbahn genutzt werden, wenn die Frostperiode lange genug anhält.

Achtung:
Die Benutzung aller Seen und Teiche erfolgt stets auf eigene Gefahr. Achten Sie auf dünnes und brüchiges Eis: z.B. unter tiefhängenden Bäumen, an Einlaufstellen, Brücken und Steganlagen. Gewässer mit schwankenden Wasserständen sind sehr unsicher. Die Nennung der Gewässer in diesem Artikel ist keine Freigabe.

Eisbahnen und -hallen in Hamburg

Wenn die Temperaturen steigen und das Tauwetter wieder einsetzt, dann bieten sich Eisbahnen und -hallen in Hamburg zum Eislaufen an:
Die aktuellen täglichen Öffnungszeiten und Veranstaltungen erfahren Sie auf den Seiten der Hallen

  • Indoo Eisareana
    Die Indoo Eisarena ist eine beliebteste Eislaufbahn in Hamburg im Herzen der Stadt.
    Schlittschuhlaufen in den großen Wallanlagen in Planten un Blomen
    Vom 02. 11.2011 – bis Mitte März 2012
  • Volksbank Arena
    Hellgrundweg 50, 22525 Hamburg

    Schlittschuhlaufen zu festen Zeiten in der Halle bei der Imtech Arena (Volkparkstadion)
    In der Volksbank Arena spielen die „Hamburg Freezers“, Hamburgs populärer Bundesliga-Eishockeyclub.
  • Das Eisland in Farmsen
    Öffnungszeit: 01. 10.2011 bis März 2012

    Berner Heerweg 152, 22159 Hamburg nahe beim U-Bahnhof Farmsen
  • Die Eisbahn in Hamburg-StellingenÖffnungszeit: 01. 10.2011 bis 25.03.2012
    Hagenbeckstraße 124, 22527 Hamburg
    Die Bahn ist zeltförmige überdacht, Besucher sind gegen Regen, Wind und Schnee gut geschützt sind.
    Die Eishockeymannschaft des HSV spielt und trainiert hier. Ansonsten ist die Eisbahn für das Publikum freigegeben.
  • Die Eissporthalle Harsefeld
    Öffnungszeit: 09.10. 2011 bis 23.03.2012

    Eishallenweg, 21698 Harsefeld

Ratschläge zur Schlittschuhpflege

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial