Das Holthusenbad, der Badetempel in Hamburg Eppendorf

Holthusen Bad Hamburg EppendorfHolthusen Bad Hamburg Eppendorf

Im Holthusenbad in Hamburg Eppendorf zelebrieren Sie eine Auszeit der ganz besonderen Art in einem Bade-, Sauna- und Spa-Tempel. Das Holthusenbad ist ein Kleinod der Hamburger Backsteinarchitektur. Vom Hallenwellenbad mit den großen Kinderspielplatz im Wasser, über den beheizten Außenpool mit Unterwasserbeleuchtung  bis hin zu der mondänen, kunstvoll im klassizistischen Stil gehaltenen Spa-Landschaft mit Whirlpool, Sprudelliegen und Thermenbecken: Stress und Hektik sind in diesen Räumen ein Fremdwort.

Entspannen und relaxen im Spa
Der Spa Bereich vom Holthusenbad lockt mit vielen Beauty- und Wellness-Anwendungen , einer finnischen und Steinsauna, Aroma-, Eukalypus-, Wärmedampfbad und einem ausgeklügelten Duschgang. Perfekte Entspannung bietet die Floating Muscheln. Hier treiben Sie schwerelos im Salzwasser und erleben eine neue Dimension wunderbarer Tiefenentspannung. Es wirkt lindend bei vielen Hautproblemen und ist auch hervorragend für Schwangere geeignet. Das einzigartige Schwebebad trägt und entspannt 1 Person in der Floating-Muschel.

Es besteht auch die Möglichkeit eine Dress Cabin als individuelle Umkleidekabine  auf der Galerie der Badehalle zu nehmen. Sie bekommen einen gesonderten Schlüssel an der Rezeption. Während des Aufenthaltes können dort die Sachen verwahrt werden.

Klassisch geschwommen wird innen, auch mit der perfekten Wellen und im Aussenbecken. Baby-, Kinder- und andere Schwimmkurse runden das Angebot des Holthusenbades ab.

Romantik Pur – Die Candle Light Therme
Verbringen Sie einen romantischen Abend im Wasser. Das Innere des Holthusen Bades kommt besonders während der Candle-Light-Therme (Freitag, 30.09.2011 -30.04.2012, Freitag ab 20.00 Uhr) zur Geltung. Stimmungsvolle Beleuchtung mit Kerzen und Unterwasserlicht untermalt von klassischer Musik schaffen ein aussergewöhlich sinnliches Erlebnis.  Entspannen Sie sich in einer mondänen Wasserlandschaft mit Whirlpool, Sprudelliegen und Thermenbecken.

Frauen Sauna
Jeweils am Montag und Mittwoch von 09.00 – 23.00 Uhr (Ausnahme sind Feiertage) ist die Sauna für Damen reserviert. Lassen Sie sich Sie mit herrlichen Saunaaufgüssen, Duftreisen  und punktuell weiteren kleinen Überraschungen verwöhnen, relaxen sie ungestört und treffen Sie sich mit Freundinnen. Im Holthusenbad wird die Damen Sauna in der Regel von weiblichen Personal betreut.

Über das Holthusenbad
Das Holthusenbad ist eines der ältesten Bäder Hamburgs und besticht durch seine zeitlos schöne Architektur, die vom bekannten Hamburger Baumeister Fritz Schumacher entworfen wurde. Als das Bad im Jahr 1914 eröffnete, hieß es noch Warmbadeanstalt Goernestraße, wurde dann aber nach dem Senator Gottfried Holthusen, der 1920 verstarb, umgenannt. Das Holthusenbad hat die Badeanstalt Eppendorf ersetzt, das durch Alsterkanalisieurng aufgegeben wurde. Badeanstalten waren in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg, da die meisten Wohnungen noch über keine Bäder verfügten, wichtige hygenische und Erholungs-Einrichtungen. Fritz Schumacher hat das Bad sehr modern in Beton gebaut und mit den berühmten Backsteinklinker in Bändern verkleidert. An barocke Vorbilder errinnert das Mansardendach und die Dachreiter des Gebäudes.

Zusätzliche Informationen
Badehalle, 32°, Becken 11 x 31 Meter, Wassertiefe 0 – 1,70 Meter, zeitweilig mit Welle
Außenpool 25°, Bescken 11 x 25 Meter, Wassertiefe 0,80 – 1,50 Meter, ganzjährig geöffnet
Wasserspielplatz

Öffnungszeiten
Winter: September-April
Montag – Sonntag    09.00 – 23.00 Uhr

Sommer: Mai-August
Montag – Sonntag  09.00 – 22.00 Uhr

Für Feiertage gelten besondere Regelungen werden unter „Aktuelles“ bekanntgegeben.
Mitternachtssauna nur von September bis April.

Adresse:
Holthusenbad
Goernestr. 21
20249 Hamburg Eppendorf
www.baederland.de
Die U Bahn Kellinghusenstraße (U1 und U3) befindet sich auf der anderen Straßenseite
Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial