Muttertag zu zweit im NIVEA Haus Hamburg verbringen

NIVEAHAUS Hamburg © Nivea HausNIVEAHAUS Hamburg am Jungfernstieg © Nivea Haus

Mutter und Tochter – eine ganz besondere Beziehung

Ob beste Freundin oder manchmal auch größte Gegenspielerin: Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter bleibt ein Leben lang besonders. Am Anfang ist alles in Ordnung und wunderbar. Die eigene Mutter wird von dem kleinen Mädchen verehrt und sie will so aussehen und sein wie sie. Die Töchter lieben es, sich an Mutters Schminke zu bedienen oder heimlich ihre hohen Pumps an zu probieren. Doch mit den Jahren, spätestens wenn die Tochter in die Pubertät kommt, ändert sich diese Beziehung – da wird die Mutter plötzlich zur liebsten Streitpartnerin der Tochter. Junge Mädchen fangen an zu rebellieren, fühlen sich missverstanden und lassen die Eltern mit ihren Launen verzweifeln. Während der Vater meist sein robustes vermeintlich männliches „Nichtfühlen“ einsetzt durchläuft die Mutter ein Wechselbad der Gefühle, denn sie wollen häufig nur das Beste für ihre Tochter. Aus diesem Wechselbad der Gefühle formt sich schließlich die Identität der Tochter.

Die Mutter Tochter Beziehung wächst in mehreren Phasen

Um den eigenen Platz im Leben zu finden ist die Abgrenzung in der Pubertät gegenüber den Eltern sehr wichtig für Kinder. Mit dem Erwachsenen werden der Tochter löst sich das spannungsgeladene Verhältnis meist auf. Ruth Eder (Autorin: Mütter und Töchter – Frauen erzählen von einer ganz besonderen Beziehung) sagt dazu: „Nach der Phase der Abhängigkeit von der Mutter und der Phase der Abgrenzung, in der junge Frauen gern ‚alles ganz anders’ machen wollen, kommt eine Zeit in der sich Mutter und Tochter als erwachsene Frauen neu begegnen können.“ 

Eine schöne Zeit beginnt. Tochter und Mutter begegnen sich dann wieder auf Augenhöhe und stärken so gegenseitig ihr Selbstwertgefühl. Auch wenn die Tochter zu einer eigenen Identität gefunden hat, bleibt die Mutter für immer ein ganz besonderer Mensch in ihrem Leben. „Es entsteht ein neuer, warmer und vertrauensvoller Kontakt. Mutter und Tochter bewundern sich gegenseitig für unterschiedliche Fähigkeiten“, schildert Ruth Eder das Mutter-Tochter-Verhältnis zwischen erwachsenen Frauen. Die hohen Wogen der Pubertät haben sich geglättet. Beide können jetzt wieder Gefühle, Befindlichkeiten, Probleme diskutieren und sich vertrauensvoll gegenseitige Hilfe anbieten.

 

Der Muttertag ist  ein Tag als Zeichen der Liebe und Zuneigung füreinander

Der Muttertag, der dieses Jahr auf Sonntag, den 13. Mai fällt, ist ein schöner Anlass für eine gemeinsame Aktivität von Mutter und Tochter ist. Als ganz besonderes Geschenk bieten sich gemeinsam verbrachte Wellness-Stunden an. Mutter und Tochter verbringen ihre Zeit gemeinsam, entspannen und lassen sich pflegen – eine schöne Überraschung, die gleichzeitig die Mutter-Tochter Beziehung stärken kann.

Mehr Zeit zu zweit im NIVEA Haus

Das NIVEA Haus Hamburg ist der ideale Ort für die gemeinsame Zeit von Mutter und Tochter in Hamburg: Verpackt als Muttertagsgeschenk können Mutter- und Tochter-Paare beispielsweise bei „Mehr Zeit zu zweit“, einer Anwendung aus einem erfrischenden Körperpeeling, kombiniert mit einem verwöhnenden Massageritual, gemeinsam besondere Wohlfühlmomente genießen. Für ein garantiertes Rundum-Wohlgefühl sorgt die Kombi-Anwendung „Entspannt & Gepflegt“, die eine Ganzkörpermassage und eine genau auf den Typ abgestimmte pflegende Gesichtsbehandlung beinhaltet.

Das Schöne daran: Eine pflegende Auszeit tut einfach gut! Bei den Töchtern werden Kindheitserinnerungen geweckt und Mutterherzen schlagen höher. Denn oft ist es die eigene Mutter, von der man als junges Mädchen die ersten Pflegetipps bekommt.

Über den Muttertag
Seit 1923 wird der Muttertag in Deutschland zu Ehren der Mütter gefeiert und bietet Töchtern und Söhnen jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai eine schöne Möglichkeit, wieder mehr Zeit mit einer der wichtigsten Frauen in ihrem Leben zu verbringen.

Öffnungszeiten NIVEA Haus Hamburg:

Montag –  Freitag von 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr

NIVEA Haus Hamburg
Jungfernstieg 51
20354 Hamburg
Tel. 040/822 2474-0
www.NIVEA.de/haus

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial