Der 20. Kroschke Cup spielt 7.500 Euro für den Hamburger Kupferhof ein

Fußballspieler bei einem Charity TurnierKroschke Cup 2019 Foto: Kroschke / Jörg Brockstedt

Juliäums Kroschke Cup in Ahrensburg für die gute Sache

Nordisch by Nature lautete letzten Samstag der Wetterbericht. Also keine Steilvorlage für den 20. Kroschke Cup. Aber, das hatte auf die Stimmung keinen Einfluss, die war kernig und gut! Fußballer lassen sich durch so etwas wie Wetter nicht aus dem Konzept bringen.

Auf dem Platz des Ahrensburger TSV traten 21 Teams zur Jubiläumsauflage von Deutschlands wohl größtem Benefizfußballturnier der Automotive-Branche an.

Der wichtigste Gewinner

Am Ende des Turniers stand fest, insgesamt 7.500 Euro gingen als Erlös an die Kroschke Kinderstiftung,  die damit den Verein „Hände für Kinder“ im Neuen Kupferhof Hamburg Duvenstedt unterstützt.

Hände für Kinder bietet Familien mit körperlich, geistig und mehrfach behinderten  Kindern die Möglichkeit zu erholsamen Kurzzeitaufenthalten samt professioneller therapeutischer Betreuung. Die Spende fließt in die Einrichtung eines neuen, kindgerechten  Therapiebades.

„Nachdem uns eine Unwetterwarnung bis kurz vor Anpfiff noch einen Strich durch die Rechnung  zu machen drohte, war unser Jubiläumsturnier letztlich ein voller Erfolg. Wir haben sehr schönes  Feedback der Mannschaften bekommen. Unser ehrenamtliches Orga-Team hat ein fantastisches  Event auf die Beine gestellt, und das Wichtigste: Wir haben eine hohe Spendensumme für den  Kupferhof erzielt.“

Philipp Kroschke, Geschäftsführer der Christoph Kroschke GmbH
Marek Erhard moderiert
Marek Erhardt moderierte den Kroschke Cup Foto: Kroschke / Jörg Brockstedt

Die sportlichen Ergebnisse

Die Mannschaft der ARAG Versicherung, die sich in  einem spannenden Finale gegen das Team von edding durchsetzen konnte, gewann den 20. Kroschke Cup 2019. Professionell wurde das  Turnier vom bekannten Hamburger Schauspieler, Moderator und Ex-Stadionsprecher des HSV, Marek Erhardt moderiert.

Doch nicht nur auf dem Spielfeld war was los. Für große und kleine Besucher gab es ein buntes Rahmenprogramm und ein Highlight waren die lustigen Ballonfiguren von Ballonkünstler „Mr. Jack“. 

Wenn dann der Kroschke Cup im nächsten Jahr mit dem 21. Turnier ganz „erwachsen“ wird, dann lacht vielleicht sogar die Sonne.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial