Baseball Bundesliga: Die Hamburg Stealers wollen in Paderborn gewinnen

Logo der Hamburg StealersBaseball - Das Hamburg Stealers Logo

Sind die Paderborn Untouchables unberührbar? Bringen die Hamburg Stealers aus Paderborn zwei verdammt nötig gebrauchte Punkte mit?

Am kommenden Sonntagnachmittag werden wir schlauer sein, wenn die zweite, um 13:00 Uhr gepfiffene Auswärtspartie im Ahorn Ballpark Paderborn zu Ende ist. Nach der Doppel-Pleite in Solingen fahren die Hamburger Diebe zuversichtlich nach Ostwestfahlen und streben einen ersten Saisonsieg in der Baseball Bundesliga an. Denn sonst wird das Saisonziel, die Play-Offs zu erreichen, eher unwahrscheinlich.

Offen ist, ob Headcoach David Wohlgemuth in den letzten drei Wochen sein Team auf Kurs bringen konnte. Ein Vorteil haben die Hamburger, sie gehen mit Spielpraxis auf den Platz, für die Untouchables sind es die ersten zwei Matches der aktuellen Saison.

Die Hamburger haben das vergangene, spielfreie Wochenende genutzt, um Testspiele beim Ligakonkurrenten Berlin Flamingos zu absolvieren. Die rosa Vögel spielten in der letzten Saison allerdings eher schwach. Die Diebe sind zweimal als deutlicher Sieger vom Platz gegangen. Wollen wir hoffen, das die Siege dem Team Selbstvertrauen geben und dass sich das Team besser aufeinander eingespielt hat.

Der Chefcoach verspricht sich einiges von Reangelo Beaumont, der aus Curacao stammt und einen niederländischen Pass besitzt. Der für die Catcher-Position vorgesehene Rechtshänder ersetzt den verletzten Neuzugang Mike Blank, der in dieser verkürzten Saison nicht mehr zur Verfügung steht.

Am ersten Juniwochenende stehen dann die ersten Heimspiele der Hamburg Stealers am 5. Juni (13:00 und 16:30 Uhr) gegen die Cologne Cardinals im Ballpark Langenhorst auf dem Programm.

Print Friendly, PDF & Email