Die Hamburg Stealers stoßen jetzt mit der Landgang Brauerei an

Landgang Bierflaschen und Stealers SchriftzugDie Landgang Brauerei wird neuer Bier-Sponsor der Hamburg Stealers (c) Hamburg Stealers

Die Hamburg Stealers haben weit vor dem Saisonstart der Baseball Bundesliga mit der Hamburger Craft Beer Brauerei Landgang einen neuen Sponsor gefunden.

„Ich finde, dass diese junge, innovative Biermarke sehr gut zum Baseball passt. Deshalb habe ich selbst die Initiative ergriffen, den Kontakt mit Landgang aufgenommen und bin dort mit unserem Sport und unserem sportlichen Engagement und Ehrgeiz auf offene Ohren gestoßen.“

David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers

Im Sport gelten die Sponsorsummen bekanntlich als vertraulich und es ist müßig darüber zu philosophieren. Auf jeden Fall können sich die Stealers Fans auf gutes Bier freuen. Denn Landgang wird der exklusive Bierpartner der Hamburger Diebe im Ballpark Langenhorst.

Hinzu kommen Aktionen wie etwa der „Beer Batter“. Zu diesem wird ein Schlagmann (Batter) des gegnerischen Teams ernannt. Wird dieser Spieler von einem Stealers-Pitcher per Strikeout zurück auf die Bank geschickt, könne die Zuschauer umgehend für einen zuvor festgelegten Zeitraum von fünf bis zehn Minuten am Catering-Stand Landgang-Bier zu einem deutlich reduzierten Preis kaufen.

Die Partnerschaft von Landgang mit den Stealers ist zunächst für das Jahr 2022 vereinbart, sie verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn sie nicht bis zum 31. Oktober eines Jahres gekündigt wird. Erstklassiger Baseball geht nicht ohne Sponsoren. Sportlicher Erfolg braucht immer eine stabile wirtschaftliche Basis am besten mit einer langfristigen Bindung. Die Stealers sind unter ihrem Headcoach auf einem guten Kurs. Die letzte Saison ist unter den erschwerten Bedingungen mit dem Einzug in die Play offs nicht schlecht gelaufen. In diesem Sinn hat die Landgang Brauerei sich für einen Partner mit echtem Steigerungspotential entschieden. Sozusagen Win – Win.

Print Friendly, PDF & Email