Hamburg ist Deutschlands zweit-fitteste Stadt hinter Berlin

Blick ins Meridian Spa & FitnessMeridian Spa & Fitness - die neue Functional Aera Foto: Meridian / Julia Schwendner

Welche Stadt ist sportlich aktiv und fit. Reebok wollte es wissen hat die Daten von 36 deutschen Städten analysiert, um die aktivste Stadt zu ermitteln. Hamburg belegt einen guten zweiten Platz nach Berlin. Eine Führung würde in greifbare Nähe rücken, wenn Hamburger sich noch mehr aufs Rad schwingen und in die Pedale treten würden. Vielleicht hilft da der aktuelle STADTRADELN Wettbewerb. Rund 519.000 Hamburger machen Sport in 823 Vereinen.

Die Top 10 der 10 fittesten deutschen Städte Quelle: Reebok

Der einfachste Schlüssel zur besserer Fitness ist mehr Bewegung. Mehr Wege zu Fuß erledigen, Fahrstühle und Rolltreppen meiden. Wege unter 6 km mit dem Fahrrad zu legen und zur Motivation eine Fitness- oder Schrittzähler-App installieren.

Eigentlich ist jede Art von Sport gut, ob im Verein, im Fitness-Studio oder allein. Aber Sport zusammen mit anderen Menschen macht einfach mehr Spaß und feste Termine sind ein starker Motivator.

Die Methode
Das deutschen Städte wurden anhand von sechs Metriken klassifiziert:

  • Monatliche Kosten für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio
  • Anzahl der Menschen die zur Arbeit gehen oder mit dem Fahrrad fahren
  • Anzahl der Grünflächen
  • Anzahl der Mitgliedschaften in Fitnessstudios
  • Suchvolumen pro 1.000 Einwohner aus einer Liste von Keywords zu Sport- und Fitnessgeräten mit Google AdWord
Print Friendly, PDF & Email