Schaffen es die Hamburg Stealers alles gegen die Dortmund Wanderers klar zu machen?

Logo der Hamburg StealersBaseball - Das Hamburg Stealers Logo

Baseball Bundesliga Nord: Erstes echtes Heimspiel der Hamburg Stealers gegen die Dortmund Wanderers im Ballpark Langhorst in Hamburg Niendorf.

Morgen, am Samstag, den 10. Juli 2021 um 12:00 und 15:30 Uhr, wird es ernst, wenn im Ballpark Langenhorst die Hamburg Stealers zu ihrem ersten echten Heimspiel der Baseball Bundesliga Nord gegen die Dortmund Wanderers antreten. Das erste Heimspiel auswärts musste bekanntlich in Dohren ausgetragen werden, da das Spielfeld, genauer das Infield, renoviert werden musste und nicht bespielbar war.

Die Hamburg Stealers gehen dabei als Favorit in die beiden Heimspiele. Gemeinsam mit den Dohren Wild Farmers stehen sie mit 4:4 Siegen auf dem dritten Rang der Baseball Bundesliga Nord. Die Wanderers sind Tabellenletzter mit nur 2:8 Siegen. Aber Fallobstqualität haben die Dortmunder nicht. Gegen die Cologne Cardinals (2:1) und die Berlin Flamingos (11:3) konnte das Team aus dem Ruhrgebiet zwei Siege kämpfen. Gegen die Paderborn Untouchables waren es nur zwei sehr knappe Niederlagen (2:3). Bekanntlich lügt eine Tabelle nie, aber die Dortmunder werden für die Hamburger Diebe kein leichter Gegner.

Erschwerend kommt hinzu, das Headcoach David Wohlgemuth auf die erfahrenen Stammspieler Brehan Murphy und Jerome Rousseau verzichten muss. Beide sind aus persönlichen Gründen verhindert. Pitcher Alex Valdez und Shortstop Marlon Jimenez Chayane sind angeschlagen, ob sie voll in Form sind und antreten können ist noch fraglich.

Ein Sieg der Stealers würde viel klar machen und zwei wichtige Zähler bringen. Der Play-off-Platz wäre dann gefestigter. Denn, der direkte Konkurrent Dohren Wild Farmers (ebenfalls 4:4 Siege) spielt gegen die Tabellennächsten Solingen Alligators (4:5). Doch das sind Zahlenspielereinen. Die Entscheidungen fallen immer auf dem Platz.

Auf Basis der gültigen Corona-Regelungen und des Hygienekonzeptes sind Zuschauer möglich. Auf festen Sitzplätzen können die Schutzmasken abgenommen werden. Mit von der Partie ist auch Stealers TV. Es überträgt und kommentiert das Spiel auf YouTube und Facebook.

Print Friendly, PDF & Email