Welche Sportarten sind am besten für Live-Wetten geeignet?

Baskettballspieler beim KorbwurfPhoto: pixabay.com on pexels.com

Einer der wichtigsten Fortschritte bei Sportwetten im letzten Jahrzehnt war die Einführung von Livewetten. Bei diesen Wetten, die manchmal auch als “In-Play-Wetten” bezeichnet werden, können Sie Wetten platzieren, während sich das Spiel vor Ihren Augen abspielt. In der Welt der allgegenwärtigen Smartphones halten wir dies für selbstverständlich, aber es ist wirklich eine unglaubliche Technologie, die diese Echtzeit-Interaktion mit einem Sportereignis ermöglicht.

Doch welche Sportarten eignen sich am besten für Live-Wetten? Das ist eine interessante Frage, denn der Schlüssel zu erfolgreichen Livewetten ist das Gespür für Schwankungen im Spielgeschehen. Sportfans wissen, dass die Dinge anders laufen können, sobald ein Spiel begonnen hat. Alle Pläne, die vor dem Spiel geschmiedet wurden, können in die Hose gehen, und deshalb sind Livewetten so beliebt. Es geht darum, auf Veränderungen im Spielverlauf reagieren zu können.

Die Wahl der Plattform ist wichtig

Bevor wir über die besten Sportarten für Live-Wetten sprechen, sollten wir betonen, dass die Plattform wichtig ist. Eine zuverlässige Live-Wetten-Plattform online wie William Hill ist wünschenswert, da Sie schnell Wetten platzieren können und zwar im entscheidenden Moment. Plattformen, die sich verzögern, können für Wettende frustrierend sein. Es geht darum, dass Sie Ihre Wetten in Echtzeit und ohne Software-Probleme abschließen möchten.

Welche Sportarten eignen sich also am besten für In-Play-Wetten? Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Momentum entscheidend. Und es gibt bestimmte Sportarten, bei denen die Veränderungen des Momentums deutlicher zu erkennen sind als bei anderen. Basketball ist beispielsweise ein gutes Beispiel für ein schnelles Spiel, bei dem Sie spüren können, dass sich die Dinge zugunsten einer Mannschaft ändern.

Daher überrascht es vielleicht nicht, dass Fußball die beliebteste Sportart für Live-Wetten ist. Wie beim Basketball spürt man, dass sich das Momentum ändert. Wenn Sie einen Beweis dafür suchen, schauen Sie sich das Champions-League-Finale 1999 zwischen Bayern München und Manchester United an. Die Bayern führten bis in die letzten Minuten des Spiels, brachen dann aber ein, als United zwei späte Tore erzielte. Die Sache ist die, dass man diese Wendung des Schicksals in den letzten Minuten spüren konnte, bevor United zuschlug.

Sportfans
Foto von Luis Quintero von Pexels

Der Fußball bietet gute Beispiele für die Verlagerung von Impulsen

Live-Wetten gab es 1999 noch nicht, aber seitdem hat es verschiedene ähnliche Beispiele gegeben. Zum Beispiel bei der Fußballweltmeisterschaft 2014, als Deutschland Brasilien mit 7:1 schlug. Bevor das Spiel begann, dachte jeder, dass dies ein Treffen von Gleichgesinnten sei. In der Tat war Brasilien wohl der Favorit. Doch schon in den ersten Minuten merkte man, dass mit der brasilianischen Mannschaft etwas nicht stimmte. Das ist ein perfektes Beispiel für den Nutzen von Livewetten.

Weitere Sportarten, die sich für Live-Wetten eignen, sind Rugby (ein echtes Beispiel für ein Spiel, bei dem es auf das Momentum ankommt), Tennis, American Football, Eishockey und Baseball. Obwohl die letztgenannte Sportart, Baseball, bei den europäischen Wettenden nicht sehr beliebt ist, würden wir sie wahrscheinlich als bestes Beispiel für eine Live-Wetten-Sportart anführen. Beim Baseball kommt es oft auf den Pitcher an, und es gibt Anzeichen dafür, dass dieser Spieler müde wird und die Kontrolle über das Spiel verliert.

Unter den Sportarten, die sich nicht für Livewetten eignen, würden wir vielleicht auf Ereignisse verweisen, die von einem einzigen Vorfall abhängen, wie Golf oder Snooker. Es geht nicht darum, dass diese Sportarten per se schlecht für Livewetten geeignet sind, sondern eher darum, dass es keinen erkennbaren Vorteil gibt, wenn man während des Spiels wettet. Was auch immer Sie bei Ihrer Livewetten-Strategie tun, denken Sie daran, nur so viel zu wetten, wie Sie sich auch leisten können, zu verlieren, und immer verantwortungsbewusst zu wetten.

Hinweis
Dieser Artikel ist keine Aufforderung Glücksspiele oder Online-Glücksspiele zu spielen oder Sportwetten abzuschließen. Das muss jeder Spieler und Wetter für sich persönlich eigenverantwortlich entscheiden. Das Glücksspiel ist in Deutschland in Spielbanken, -Casinos, Spielhallen und Automaten erlaubt und wird streng staatlich überwacht. Sportwetten sind nur bei ausgewählten Buchmachern erlaubt.
Allerdings, jeder Online Spieler oder Wetter sollte wissen, dass in Deutschland Online Glücksspiele nur Casinos, die in Deutschland lizensiert sind erlaubt sind. Buchmacher benötigen eine Deutsche Zulassung. Ein Verstoß dagegen kann im Rahmen der Gesetze Folgen haben und ist keine Ordnungswidrigkeit, wie etwa Falschparken. Hier erfahren Sie die Hintergründe.
Grundsätzlich gilt: Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Rat und Hilfe: Tel. 0800 1 372700 (kostenlos, anonym) – www.spielen-mit-verantwortung.de

Print Friendly, PDF & Email