Wenn’s um Yoga geht landet Hamburg nur auf Platz 8

YogaYoga Photo by Form on Unsplash

Die Corona-Pandemie hat das Hamburger Sportleben kräftig durchgeschüttelt. Yoga kann sich dabei durchaus als Corona-Gewinner fühlen. Mit dem Januar, den leicht zwackenden Hosen (Weihnachten war wieder einmal zu heftig) haben sich viele vorgenommen öfters einmal die .Matte auszurollen. Denn Yoga kann man wunderbar zu Hause machen.

Das Verbraucherprotal Vergleich.org hat anhand der Online-Suchanfragen analysiert in welcher Stadt besonders viel nach Yogasuchbegriffen die Suchmaschinen genutzt werden.

Die Yoga Städte Top 10 Deutschland 2022

Grafik Yoga Top 10 Städte 2022
Grafik die Yoga Top 10 in Deutschland 2022 – Quelle: Vergleich.org

Auf Platz Eins landet die Schwabenmetropole Stuttgart mit einem  Index von 1.931 Online-Suchanfragen pro 100.000 Einwohnern. Auf Platz der Siegertreppe liegt Frankfurt am Main mit 1.669 Suchanfragen/100.000 Ew. Den dritten Platz der Siegertreppe (1616 Suchanfragen/100.000 Ew) nimmt Berlin ein. Im Top Ten Ranking belegt Hamburg Platz acht mit 1.423 Yoga-Suchanfragen auf 100.000 Einwohner.

SUP Yoga
SUP Yoga auf der Alster Foto: MeridianSpa

Voll im Trend ist in der Hansestadt übrigens das SUP Yoga auf der Alster mit den Kanälen. In Hamburg gibt es gut 200 Yogaschulen und -kursanbieter.

Fun Fact: Auf die Google Suchanfrage ‘Yoga Hamburg’ bekommt man 34,3 Mio. Seiten angezeigt. Im neuen High Urban und High End Wohnprojekt Eleven Decks in der HafenCity im Westfield Überseequartier gibt es sogar einen eigenen Yogaraum.

Print Friendly, PDF & Email