Aprés Ski Atmo und Jubiläum auf dem Hamburger Winterdom 2018

Das Dom Geschäft Laser TagHamburger Dom - Laser Tag © ganz-hamburg.de

Der Jubiläums Winterdom: Zum 689. Mal findet der Dom-Markt statt und seit 125 Jahren ist er auf dem Heiligengeistfeld

Am Freitag, den 09. November 2018 startet der Hamburger Winterdom. Unter den drei Hamburger Dom-Veranstaltungen ist er stets der stimmungsvollste. Schon in den frühen Nachmittagsstunden leuchten dann die Lichter, im Winter kommt der Duft nach Glühwein und Schmalzgebäck am Besten zu Geltung und sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Auf der 1,6 Kilometer langen Dom-Meile locken dann 230 Fahrgeschäfte, Losbuden, Imbisse und die Aktionsfläche.

Auf der Aktionsfläche ist heuer Aprés Ski mit allem was dazu gehört angesagt. Es lockt ein Ski-Simulator, eine 25 Meter lange Rodelbahn. Am jeden Freitag und Samstag steigt im großen Partyzelt Alpen-Gaudi mit DJ bei der Aprés Ski Party. Dazu gibt es deftige Hütten-Leckereien wie Leberkäse, Weißwurst, Haxe mit Sauerkraut und mehr. Das große Zelt wird durch ein zweites Zelt mit Feuerstelle, passender Gastronomie, in dem es ruhiger zugeht, ergänzt.

Unser Dom-Fex Rüdiger Stein-Bendes hat sich schlau gemacht und das sind seine Highlights und Premieren beim Winterdom 2018

  • Hurricane – Premiere in Hamburg und in Deutschland
    Hurricane ist eine Mischung aus Walzerfahrt und Magic, also einem Gondelkreuz an dem Ausleger befestigt sind. Der Hurricane ist so neu, dass er am 9. November vom Hamburger Dom-Pastor Friedrich Brand nach altem Brauch eingesegnet wird. 
    Das Rüdiger Stein-Bendes Prädikat: 
    „Das Tempo kann altersgerecht angepasst werden. Also tagsüber und am Familientag etwas gemütlicher und abends geht es dann mehr zur Sache. Finde ich interessant!“
  • The Beast
    Auch The Beast in erstmalig in Hamburg und einmalig in Deutschland. Hier entscheiden die Fluggäste, ob sie nur schaukeln oder „loopen“ wollen.     
    Das Rüdiger Stein-Bendes Prädikat: 
    „Das Konzept verspricht Action. Hört sich gut an. Ist auf meiner Dom-To Do Liste!“
  • Hier sieht Rüdiger echte Action-Garantie
    Skyfall mit 80 Metern freien Fall, einer der höchsten transportablen Freifalltürme weltweit. Predator, das Überkopffahrgeschäft kombiniert die verschiedensten Fahrtrichtung, Spannung und Action pur! Apollo 13, dem Giant Booster gehen Schwerelosigkeit (0g) und Raketenstartfeeling (5g) nahtlos ineinander auf, Klasse! Eclipse, der Riesenpropeller,  vereint atemberaubenden Ausblick (50 Meter hoch) und mehrfache Loopings bei Tempo 90 – nicht von schlechten Eltern!

„Ich komme immer gern am Freitag, denn dann ist das sehenswerte Feuerwerk. Wir machen das gern After Work. Erstmal einen Kaffee trinken und dann bummeln wir los. Wer hungrig oder durstig vom Dom zurückkommt, der hat selbst schuld.“ so unser Redaktionsbote Rüdiger Stein-Bendes.

Dom Freikartenpaket

Hamburger Dom – das dicke Freikarten Paket © ganz-hamburg.de

Ganz toll: Mit ganz-hamburg.de Winterdom-Freikarten gewinnen!

Dieses Jahr verlost ganz-hamburg.de zwei dicke und fette Winterdom-Freikartenpakete im Wert von je 200 Euro! Wer gewinnen will, sendet schnell eine Mail an redaktion@ganz-hamburg.de mit dem Stichwort Winterdom! Achtung: vollständigen Namen und Adresse nicht vergessen.* Teilnahme ab 18 Jahre. Wie immer ist der Links- und Rechtsweg konsequent ausgeschlossen!

Bummel, ein Bär, die Sympathiefigur des Hamburger Dom

Der DOMBÄR Bummel sorgt für Selfie-Alarm auf dem Hamburger Dom © ganz-hamburg.de

Selfie Alarm mit Bummel dem Dom-Bär 

Mittlerweile hat der Dom-Bär Bummel eine echte Fan Base. Wer ihn einmal persönlich kennenlernen möchte. Jeden Mittwoch von 16.00 – 18.00 Uhr und jeden Sonntag von 15.00 – 17.00 Uhr geht er über den Winterdom und freut sich auf Selfies. Mit einer kleinen Einschränkung, da Regen dem Pelz von Bummel nicht bekommt, ist er wasserscheu, dann kommt er leider nicht. Kleiner Tipp: Zumeist hält sich Dom-Bär Bummel beim Riesenrad auf.

Winterdom was man sonst noch wissen sollte

Im Sommer mussten einige Dom-Feuerwerke wegen der Trockenheit und Brandgefahr ausfallen. Jetzt, wo es wieder „feuchter“ ist, finden es wieder die statt. Das traditionelle Dom Feuerwerk startet immer freitags gegen 22.30 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei!

Am Mittwoch heißt es sparen beim Dom-Familientag mit reduzierten Preisen. Am Mittwoch, den 05. Dezember kommt der Nikolaus und versteckt 300 Nikolaus-Socken, die es in sich haben. Neben Naschigkeiten sind insgesamt auch 3 Dom-Gutscheinhefte (Wert 200 Euro) und 50×1 Riesenradfreifahrt (gültig am 05.12.2018) versteckt.

Hamburger Winterdom 2018– Die Öffnungszeiten

Wann:
Freitag, den 09. November bis Sonntag, den 09. Dezember 2018
Montag bis Donnerstag von 15.00 bis 23.00 Uhr
Freitag und Samstag von 15.00 bis 00.00 Uhr
Sonntag von 14.00 bis 23.00 Uhr
Wo:
Heiligengeistfeld, Hamburg St. Pauli
Am besten kommen Sie mit dem HVV.

*Die Daten werden ausschließlich für die Verlosung/Versand benötigt und DSVGO-konform behandelt.
Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial