Drinnen und Draußen! Das Drunter @ Drüber Neustadt-Festival ist putzmunter

Logo Drunter & Drüber - Kulturfestival für die Neustadt HamburgDrunter & Drüber das Neustadt-Festival (c) Veranstalter

Wie wollen wir leben: Drinnen und Draußen! Das 4. Neustadt-Festival 2020 trotz den Corona-Zeiten mit viel Programm, Musik, Kultur, Nachbarschaft

Corona hat uns diesen Sommer auf Event- und Veranstaltungsdiät gesetzt. Umso mehr ist das DRUNTER & DRÜBER Neustadtfestival vom 25. bis 27. September 2020 zu begrüßen. Ob nun die Neustadt Hamburgs schönstes Dorf, wie die Veranstalter meinen, ist, darüber lässt sich trefflich streiten, aber das wollen wir einmal nicht so eng sehen.

Tatsächlich hat die Neustadt ihren ganz eigenen Reiz und ist zum Glück nicht so vom Party-Volk überlaufen wie die Schanze, die immerhin Ballermann-Feeling pur bietet.

Heuer zum vierten Mal wird die Neustadt mit Design, Handwerk, Kunst, Musik, Stadtteilrundgängen und bunten, inspirierenden Aktionen aufgemischt. In diesem Jahr, der Corona-Pandemie geschuldet, mit dem gebotenen Abstand.

Al Fresco

Das Neustadt-Festival, hinter dem IG Großneumarkt-Fleetinsel, Quartiersmanagement Neustadt und KunstLeben e.V. stehen, propagiert als Motto „Al Fresco“. Also nicht immer in den eigenen vier Wänden hocken, sondern draußen Platz zu schaffen, um gesellschaftlichen wie geschäftlichen Themen, Raum zur Entfaltung zu geben. Vielen Aktionen laden zum Mitmachen ein und verbessern die Nachbarschaft.

Mit ihrer Ballonkunst wird Sina Greinert den Regenbogen auf die Neustädter Straßen holen. Selbst Handanlegen kann man zum Beispiel beim Siebdrucken bei Frohstoff oder beim Bambus Qigong und Shinson Hapkido Kampfkunst auf dem Großneumarkt. Bei Iron Heart steht ein BBQ an. Dazu gibt es DIY-Kosmetik-Workshops und ein Seifenkistenrennen für Kinder.

Auch das Flanieren und Einkaufen steht unter dem Motto Al Freco. Zum Schutz kann man im Freien bleiben. Drinnen und draußen werden Waren angeboten und präsentiert. Im Mittelpunkt der „Al Fresco“-Aktion steht der kontaktlose QR-Code- Bestell- und Bezahlvorgang: Durch das Scannen der Codes kann direkt die gewünschte Ware bestellt und kontaktlos bezahlt werden. Ob es nun eine Tasse Kaffee oder ein T-Shirt ist.

Reizend und musikalisch Die Matrosinnen (c) Band

Die Neustädter Rundgänge und ganz viel Nachbarschaft

Die Neustädter Rundgängen laden ein die Vielfalt des Viertels zu entdecken. Im Galerie-Staffellauf geht es u.a. Feinkunst Krüger, Gudberg Nerger, heliumcowboy und der Golden Hands Gallery. Bei kleinen Unplugged-Konzerten verwandeln Straßenmusiker Ladeneingänge in Music-Stages.

Entweder man spielt gemeinsam ein Partie Schach und man rockt die Tischtennisplatte. Verlorene Energien werden zuverlässig in einem Massagezelt zurückgebracht. Oder man macht bei einem Meditationsworkshop von Hannah Olbert und Julian Siemon mit. Auf dem Großneumarkt ist Urban Gardening angesagt. Oder man kommt am Samstag zum Nachbarschafts-Brunch auf dem Wochenmarkt.

4. DRUNTER & DRÜBER – Neustadt Festival 2020

Wann:  25. – 27. September 2020
Programm:
Freitag, 25.09. 18:00 Uhr feierliche Eröffnung auf dem Großneumarkt mit Programm samt Auftritt der charmanten Matrosinnen
Samstag 26. bis Sonntag 27.09.2020
Buntes Treiben und Programm u.a. spielt Micky Beisenherz mit Abstand, DJ-Programm auf der Waldbühne beim Großneumarkt (Sonntag mit Flohmarkt)
Wo: Hamburgs Neustadt, von der Fleetinsel über den Großneumarkt bis zum Portugiesenviertel
Infos unter www.neustadt-festival.de

Print Friendly, PDF & Email