Duckstein Festival – Musik, Kultur und Kulinarik in der HafenCity

Duckstein FEstival Hamburg BiergläserDuckstein-Festival Hamburg Foto: ganz-hamburg.de

Der Straßenkunst und Sommerlaune Open Air Event mit Unplugged Musik und natürlich jede Menge Duckstein im Magdeburger Hafen

Die Duckstein Festival Serie haben sich im Norden einen festen Platz in der Kulturszene und eine breite Fanbase erobert. Immer im Sommer präsentiert sich die feine Bierspezialität Duckstein mit stilvollen Open Air Events, die ein purer Genuss für alle Sinne sind.

Duckstein FEstival Hamburg

Duckstein-Festival Hamburg Foto: ganz-hamburg.de

Duckstein Fesstival – Kunst, Kultur & Kulinarik

Von Freitag, den 20. bis Sonntag, den 29. Juli 2018 macht das stilvolle Open Air Festival unter dem Motto ‚Kunst, Kultur & Kulinarisches‘ wieder Station in Hamburg und schlägt seine Zelte rund um den Magdeburger Hafen in der HafenCity auf. An zehn Tagen erwartet die Hamburger und Hamburg-Touristen  stimmungs­volle Live-Musik zum Aufhorchen, viele künstlerische Darbietungen, extra­vagantes Design und dazu kulinarische Genüsse auf hohem Niveau. Wie immer ohne Eintritt und unter freiem Himmel.

An der Osakaallee dreht sich alles rund um das Thema Design. Etwa 20 Designer bieten Arts & Crafts,  Lifestyle- und Designprodukte. Ein großer Teil davon ist Handarbeit hergestellt.

Duckstein FEstival Hamburg Kulinarik

Duckstein-Festival Hamburg Foto: ganz-hamburg.de

Zum verknuspern

Duckstein, Musik, Straßentheater? Halt, da fehlt doch etwas. Richtig, dazu kommt gehobene Kulinarik, die von indischen und afrikanischen Speisen bis hin zu Mazza, Falafel oder auch Flämmchen die ganze Vielfalt der inter­nationalen Küche zum verknuspern anbietet. Neu dabei sind internationale wie regionale Fisch-Spezialitäten oder der Streetfood-Klassiker Burger in internationalen Varianten von Asian bis Oriental Style. Duckstein selbst präsentiert auf dem Festival die neue Rezeptur des Duckstein Weizens.

Das Musikprogramm

Auf dem Programm steht ausgewählte Live-Musik in einem eigens gebauten Unplugged-Musik-Club: So kommen vielversprechende Singer-Songwriter, wie Duncan TownsendGraziella SchazadLukas Droese oder Liza&Kay in die HafenCity. Dazu gibt es mitreißenden Indie-Folk  von Leroy Jönsson und Mouyé. 

In der intimen Wohnzimmer-Atmosphäre des Clubs treten auch Vertreter aus der Soul- & Pop-Szene auf: The King’s ParadeDarryll Smith und Miu. Ein Wiedersehen gibt es mit alten Bekannten wie Max & Friends, dieses Jahr mit Myra Maud, und natürlich Nathalie Dorra, die das Gesicht der Duckstein Festivals ist. 

Side by Side verpassen Pop-, Soul- und Jazz-Klassiker ein neues Gewand und Danube’s Banks haben energetischen Gypsy-Swing mit Tanzgarantie im Gepäck.

Für Unterhaltung sorgt wieder eine buntes Straßentheater-Programm

manoAmano CircoTobia Circo und Zinzi & Evertjan begeistern mit Akrobatik. Auch die Lachmuskeln werden nicht geschont, wenn Flender Jetzt!Duo LookyJens Ohl und Compagnie du Petit Monsieur auftreten. Die Walking-Acts Jochen der Elefant und Pêt-à-porter mischen sich unter die Besucher.

Duckstein Festival Hamburg 2018

Wann:
Vom 20. bis  29. Juli 2018
Mo. – Fr. 17.00 – 23.00 Uhr, Sa. und So. 12.00 – 23.00 Uhr
Wo:
Rund um den Magdeburger Hafen (Osakaallee/Brooktorkai) in der HafenCity
Mehr Infos unter:
www.duckstein-festival.de  –  www.facebook.de/ducksteinfestival  –  www.instagram.com/ducksteinfestival

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial