Frühlingsdom in Hamburg zieht positive Bilanz 2012

Trotz wechselhaftem Wetter, der Frühlingsdom in Hamburg hat mit vielen neuen Attraktionen gute Laune gemacht. Bis zum 22.04.2012 haben 3,6 Mio. Menschen das größte Volksfest des Nordens auf dem Heiligengeistfeld besucht. Die Macher des DOMs ziehen eine positive Bilanz.
Dazu erklärt Michale Jenke (Leiter Fachbereich Volksfeste und Sonderveranstaltungen, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation): „Viele Neuheiten, eine mit über 270 Geschäften bunt bestückte DOM Meile sind der Grund für die guten Besucherzahlen und bestätigt noch einmal mehr unser Konzept als ein Volksfest für Jederman. Die konstanten Besucherzahlen verdeutlichen, dass der Hamburger DOM zu den beliebtesten Attraktionen in der Hansestadt gehört und der Frühlingsdom ein willkommener Auftakt der Hamburger Volksfest- und Event-Saison ist.“

1:0 für den Drachenmarkt

Der zum  ersten Mal auf dem DOM gastierende Drachenmarkt hat sich auf Anhieb als großer Besuchermagnet erwiesen. Bei den Kindern war der letzte lebende Drache Fangdorn der Hit. Besonders, als Fangdorn die große DOM Parade anführte. Von der Schaustellern, die diesen bunten Umzug am ersten Familientag Mittwoch organisiert haben, wird dieses als voller Erfolg gewertet, denn die Resonanz und leuchten Kinderaugen sprachen einen deutliche Sprache.

Die DOM App ein echter Renner

Die neuentwickelte DOM App wurde über 14.000 mal  heruntergeladen.  Die DOM App, wurde von der  Hamburger Firma Appdream entwickelte und pünktlich zum Start des Frühlingsdom fertig gestellt. Das meint Berndt Klimpe (Geschäftsführer DOM Promotion) „So haben wir uns das vorgestellt, als wir im letzten Jahr den Auftrag vergeben haben. Der DOM ist nicht nur Nostalgie, Gaumenschmaus und Hightech, sondern ist auch Up-to-date.“ Die App bietet einen echten Zusatznutzen für alle DOM Besucher. Neben Infos zu den Schaustellerbetrieben, einem Gewinnspiel und dem interaktiven DOM Plan mit GPS Ortung, wird der DOM Besucher mit der App durch regelmäßige Updates rechtzeitig zu jedem DOM aktuell informiert.

Optimistisch schaut Manfred Pluschies (Präsident des Schaustellerverband Hamburg) in die Zukunft.  Die Schausteller sind durchweg zufrieden mit Frühlingsdorm und gerade die Neuheiten auf dem Frühlingsdom sind gut angekommen. Jetzt kann der Sommerdom vom 20. Juli bis zum 19. August 2012 kommen!

Besonders erfreulich ist auch, dass sowohl die Polizei als auch das Deutsche Rote Kreuz über den gesamten Veranstaltungszeitraum keine nennenswerten Zwischenfälle zu vermelden hatten.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial