Feiern auf dem Hamburger Winterdom, hier kann reserviert werden

Fischbrötchen BudeFischbrötchen auf dem Hamburger Dom © ganz-hamburg.de

Hier alle reservierbaren Gastronomie-Locations auf dem Hamburger Dom.

Norddeutschlands größtes Volksfest, dass sind nicht nur Karussells und Losbuden. Mit vielen gastronomischen Betrieben, Imbissen und Cafés ist er auch ein interessante und einmal ganz andere Feier-Location für Firmen-, Weihnachts- oder Privatfeiern.

Klar eine leckere Thüringer oder ein Fischbrötchen und dazu ein kühles Bier schmecken auf dem Dom besonders lecker.

ganz-hamburg.de hat aufgelistet wo größere Gruppen Plätze reservieren könnnen.

Altes Landhaus auf dem Jahrmarkt Hamburger Dom
Altes Landhaus auf dem Hamburger Dom © ganz-hamburg.de

Altes Landhaus

Viele Grillspezialitäten prägen die Karte Alten Landhaus. Dazu Bier vom Fass, Getränke aller Art mit ohne natürlich ohne Alkohol.
ca. 60 bis 70 Plätze | E-Mail: andre-pott@web.de | Telefon: 0177 3205595

Bauernkate

Vor mehr als 50 Jahren gründeten Marclissa und Fritz Hoppe die Bauernkate. Jetzt steht die nächste Generation hinterm Tresen des Traditions-Imbiss und bietet Grillspezialitäten an.
rund 120 Plätze| E-Mail: r.kirchhecker@live.de | Telefon: 0160 5931863

Bauernschänke

Die Bauernschänke ist schon seit x-Jahren auf dem Dom dabei. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich das hausgemachte Bauernfrühstück. Die selbst gemachten Heissgetränke wie zum Beispiel der Apfel- oder Eierpunsch, sind lecker!
160 Plätze | E-Mail: benno.fabricius@freenet.de  Telefon: 0171 4252039

die kajuete

Lets Party in in angenehmer Atmosphäre. Die Partylounge „Kajüte“ ist eine Eigenkreation des traditionsreichen Familien-Unternehmens Vespermann und ein absolutes Unikat in Europa. Achtung: Hier nur Ausschank und kein Imbiss.
200 Plätze| E-Mail: kajuetetv@aol.com | Telefon: 0177 4242010 und
0177 242080 www.die-kajuete.de

DOM-Eck

Im DOM-Eck stehen die klassischen Imbiss-Spezialitäten auf dem Programm. Klar, dass Highlight zum Winterdom ist der Grünkohl!
Plätze: ca. 100 | E-Mail: sonja.stey@gmx.de | Telefon: 0151 41481122 und 0151 41481123

Hanseaten

Der Hanseaten ist eine Imbiss-Tradition seit mehr als 55 Jahren, die man auch schmeckt. Bekannt und beliebt sind die Spezialitäten wie das saftiges Steak im Brötchen, natürlich das Schaschlik und die Champignonpfanne.
100 Plätze | Telefon: 0178 4057157

Holstein-Grill

Auch im Holstein-Grill ist Jahrmarkts-Grill-Tradition angesagt. Auf dem Grill liegt alles, was das Herz begehrt. Das schmeckt man.
180 Plätze | E-Mail: fritz.bahr@gmx.de | Telefon: 0172 4078761

Der Peerstall auf dem Jahrmarkt Hamburger Dom
Der Peerstall auf dem Hamburger Dom © ganz-hamburg.de

Peerstall

Bekannt ist der Peerstall für zwei Spezialitäten, die wohl Dom-einmalig sind. Hier bestellt man gern das 200-Gramm-Schaschlik mit Speck oder lässt sich die DOM-Minis, die extra in einer Landschlachterei in Schleswig-Holstein gefertigt werden, schmecken.
80 Plätze | E-Mail: chapec@web.de | Telefon: 0171 7709575

Schaus Grill auf dem Jahrmarkt Hamburger Dom
Schau’s Grill auf dem Hamburger Dom © ganz-hamburg.de

Schau’s Grill

Das gewürzte und marinierte 300-Gramm-Steak, gegrillt auf Buchenholz, begeistert nicht nur für Barbecue-Freunde. Der Leckerbissen wird mit frischem Krautsalat und Bergischem Landbrot serviert.
100 Plätze| E-Mail: info@schaus-grill.de | Telefon: 0163 5559093

Treffpunkt

Auch der Treffpunkt hat eine 45-jährige Tradition. Grill-Fans ordnern hier die Chili-Bratwurst vom Holzkohlegrill oder verputzen eines der leckeren Geflügelgerichte.
160 Plätze| E-Mail: m.ruetjes@gmail.com | Telefon: 0171 3455684

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial