O’zapft is – alle Hamburger Oktoberfeste

Oktoberfest in Wandsbek Foto: ganz-hamburg.deWandsbeker Wiesn Foto: ganz-hamburg.de

Hier feiert Hamburg das Oktoberfest 2017 – alle Termine – alle Locations

Das Oktoberfest feiern ist schon lange der kein Privileg der Bajuwaren. Mittlerweile wird in Hamburg auch ganz kräftig gefeiert. Natürlich mit einem Hamburger Touch. Bayrisch auch der Dress Code, Tracht gehört einfach dazu. In Hamburg wird nicht zentral, sondern über die Stadt verteilt, das Oktoberfest gefeiert. Über den Dirndl-Schleifen-Code klären wir hier auf.

Hier wird in Hamburg das Oktoberfest 2017 gefeiert

Auch wenn Oktoberfest feiern mittlerweile aus Hamburg nicht mehr wegzudenken ist, es werden wohl noch etliche Jahre vergehen bis der Hamburger Bürgermeister das erste Fass Oktoberfest-Bier anstechen wird. Beim diesjährigen Senatsbock Anstich im BLOCK BRÄU an den den Landungsbrücken war ja leider auch kein Senator zugegen. Sehr lobenswert, in diesem Jahr braut das BLOCK BRÄU ein Oktoberfestbier.

  • Wandsbeker Wiesn 2017 – das Oktoberfest über dem U-Bahnhof ist gut für Gruppen
    Das Wandsbeker Oktoberfest-Festzelt zusammen mit einem kleinen bayrischen Dorf wird neben dem Wandsbeker Busbahnhof über der U-Bahnstadion U1-Wandsbeker Markt aufgebaut.  Da wird selbst München neidisch, denn verkehrsgünstiger geht es kaum. Mit dem traditionelle Fassanstich am Freitag, den 15. September wird die Saison in Wandsbek eröffnet.Bewährte Kämpen und Kapellen sorgen für Stimmung und gute Laune: die Emsperlen(traten u.a. schon mit DJ Ötzi, Mickie Krause und Jürgen Drews auf), „Wilde Engel“ Musikpower mit Dirndl und Lederhose. Jack Gelee rockte schon als belächelter Newcomer 2014 die Wandsbeker Wiesn. Jetzt ist er zum Geheimtipp in der Schlager & Mallorca Szene geworden. Immer Freitags und Samstags ist er dabei. Wer kennt ihn nicht in Hamburg,: Party-DJ Robert Laube (Resident DJ SCHLAGerSAHNE) legt täglich auf.

    Für die passende Unterlage im Magen sorgt natürlich bayrische Kost: Weißwürschte, Schweinshaxn, Brezn und Radi. Aus den Zapfhähnen fließt gut gekühltes Festbier Stiftungsbräu (1 Liter = 9,80 €) dazu gibt es Erdinger Weizen.
    Wer mit einer Gruppe kommen möchte, Tische werden reserviert und der Veranstalter hat interessante Inklusiv-Pakete vorbereitet.
    Termin:
    15. September – 02. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Das Festzelt ist täglich geöffnet
    Sonntag bis Dienstag von 11.00 bis 22.00 Uhr
    Mittwoch bis Samstag von 11.00 bis 24.00 Uhr 
    Mehr Infos: www.oktoberfest-hamburg.de

  • Die bewährten Klassiker – die Hamburger Hofbräuhäus an der Alster, Speersort und in Harburg
    Eigentlich ist ja ganzjährig so etwas wie Oktoberfest-Atmosphäre in den drei Hamburger Hofbräuhäusern. Am 16. September 2017 wird um 12.00 und 18.00 Uhr das Fass angestochen. Die Bierkrüge werden mit original Hofbräu Oktoberfestbier. Das Unterhaltungsprogramm sorgt für authentische Festzelt-Stimmung mit Wiesn-Bier und Livemusik. 
    Termin: 
    16. September bis 3. Oktober 2017
    Öffnungszeiten: 
    Freitag und Samstag: 10.00 bis 02.00 Uhr, Sonntag bis Donnerstag: 10.00 bis 01.00 Uhr
    Mehr Infos: www.hofbraeu-wirtshaus.de
  • Oktoberfest mit Hafen-Atmosphäre – das Hamburger Oktoberfest in der Fischauktionshalle
    Bayrische Wiesn treffen den Fischmarkt an drei Wochenenden in der Fischauktionshalle. Ausgeschenkt wird das vollmundige ERDINGER Weißbier, dazu gibt es deftige Spezialitäten aus Bayern und züftige Musik. Seine Bayernkompetenz kann man auch in diesem Jahr nicht nur bei der Bekleidung unter Beweis stellen, sondern auch bei spielerischen, typisch bayrischen Wettkämpfen.
    Termin: 
    6. und 7. Oktober, 13. und 14. Oktober, 20. und 21. Oktober 2017
    Party Tickets (ohne Sitzplatzanspruch) VVK 12,00 € zzgl. Gebühren / AK 14,00 €, 10,00 € für ERDINGER Fanclubmitglieder gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises an der Abendkasse. Dazu gibt es noch andere Pakete. Tickets  unter www.adticket.de und www.eventim.de erhältlich.
    Öffnungszeiten:
    An allen Abenden von 18.00 bis 01.00 Uhr
    Mehr Infos: www.fischauktionshalle.com
  • Das Oktoberfest über den Dächern Hamburgs: Karstadt Mönckebergstrasse 
    Auch das Karstadt-Oktoberfest in der Mönckebergstrasse hat Tradition. Oben auf dem Parkdeck wird das Oktoberfestzelt aufgebaut. Die Devise: Shoppen & Feiern mit Bier, Brotzeit und Live-Musik.
    Termin und Öffnungszeiten: 
    Vom 7. bis zum 30. September 2017 geht es wieder rund auf dem Karstadt Parkdeck. Täglich außer sonntags von 11.30-20.00 Uhr
  • BLOCKTOBERFESTWOCHEN – das Oktoberfest im BLOCK BRÄU in den Landungsbrücken
    Eugen Block BLOCK BRÄU braut dieses Jahr ein Oktoberfest-Bier. Beim BLOCKTOBERFEST gibt es jeden Abend stimmungsvolle Livemusik, mit einem ordentlich norddeutschen Schlag bei freiem Eintritt. Zum BLOCKTOBERFEST wird eine Oktoberfestbierfass angestochen. Die singende Hamburger Bierkönigin Katrin Schubert, die Matrosen in Lederhosen und Victoria, Deutschlands Helene Fischer Double Nr. 1 und DJ Arne sorgen für den Soundtrack. Motto: Hamburg meets Bayern (oder war es umgekehrt?). Der Eintritt ist frei. Tischreservierungen für Gruppen sind ratsam. 
    Termin:
    25.09. – 08.10.2017 
    BLOCKTOBERFEST, Samstag 30.09.2017 ab 19.00 Uhr
    Mehr Infos und Reservierungen: www.block-braeu.de
  • Hamburgs größtes Oktoberfest in Bergedorf 2017
    Groß, aber dafür nicht lang: Drei Tage Oktoberfest-Party in Bergedorf. Auf dem Fras (Frascatiplatz, Bergedorfs traditionellen Festplatz) wird im Osten von Hamburg das größte Oktoberfest Hamburgs gefeiert. An den drei Tagen kommen gut und gern 10.000 Oktoberfestfans. Am Hahn im Festzelt ist das Original Löwenbräu Festbier. Hier hat das Oktoberfest einen Vier- und Marschländischen Einschlag und es geht schon etwas ländlicher zu.
    Karten sind nur unter der Mobilnummer 01577  888 007 0 in der Theaterkasse im CCB, in der Theaterkasse in Billstedt und  im TSG Forum Billwerder Billdeich 607, Kiosk Alte Garage, Curslacker Heerweg, Ines Hairlounge, Süderquerweg 633, Ines Hairstudio, Neuengammer Hausdeich 257, EDEKA Clausen Curslack
    Termin:
    Freitag, 15.09.  bis Sonntag, 17.09.2017
    Öffnungszeiten:
    Freitag ab 17.00 Uhr, Samstag ab 14.00 Uhr und am Sonntag ab 12.00 Uhr

Okoberfeste in Ahrensburg, Norderstedt und Schenefeld

  • Ende September – Oktoberfestaudi beim Ahrensburger Oktoberfest 2017
    Im Festzelt an der Großen Straße spielen als Oktoberfestband und Stimmungsgaranten „Bertls Buben“ am Freitag und Sonnabend auf.  Der Faßbieranstich ist am Freitagabend. Ausgeschenkt wird Stiftungs Bräu und Erdinger. Vor dem Festzelt ist eine bayrische Festmeile aufgebaut. Sonntag spielen die Partylöwen auf. Die siebenköpfige Band „BayernStürmer“ ist am Montagabend in Ahrensburg und hat traditionelle Blasmusik, Alpenrock und aktuellen Partykracher im Gepäck. Am Tag der Deutschen Einheit (03.10.) geht es los mit einem zünftigen Frühschoppen und Musik von Partylöwen.
    Termin:
    Freitag, 29.09. – Dienstag 03.10.27 – Freitag von 12-24 Uhr, Sa. von 12-24 Uhr, So. 12-21 Uhr, Mo. 12-24 Uhr, Dienstag, 03.10. 11-18 Uhr
    Eine Tischreservierung, (verschiedene Pakete) ist empfehlenswert. Es gibt es auch Einzelkarten ohne Sitzplatzgarantie im VVK
    Reservierung und mehr Infos unter www.ahrensburger-oktoberfest.de  oder unter 0172  / 43 42 7 42 von Mo.-Fr. von 09.00-17.30 Uhr
  • Bereits zum 11. Mal – das Norderstedter Oktoberfest 2017 in der TriBühne
    Die Norderstedt feiern nur an zwei Tagen Oktoberfest, sonst fahren sie halt zum Oktoberfest feiern nach Hamburg. Am Freitagabend ist um 20.15 Uhr der Fassanstich. Für fetzige Bierzeltstimmung sorgen „Die Wilderer“ aus München. Durch den Abend führt das Moderatoren-Team Stefan Wolter und Michael Wittig. Sie laden zu einer bayrischen Olympiade mit Wett-Jodeln und -Brezeln-Essen, bayrischen Geschlechterkampf ein. In Dirndl oder Janker kommen lohnt sich, denn die besten Trachten werden prämiert. In den Gläsern schäumt Paulaner Oktoberfestbier. Wer bei Schweinshaxn, Leberkäs, Brez’n oder Weißwurst nicht satt wird, hat selbst schuld. 
    Termin:
    Freitag, 29.09. und Samstag 30.09.2017 ab 20.00 Uhr
    Für nur 8 Euro Eintritt (inklusive aller Gebühren und HVV-Ticket). Einlass ist bereits um 19.00 Uhr.
    VVK: TicketCorner, Eingang über das Brauhaus „Hopfenliebe“
    Wo:
    TRIBÜHNE, Rathausallee 50, 22846 Norderstedt bei Hamburg

 

  • Schenefelder Oktoberfest 2017
    In Schenefeld wird das Oktoberfest beim Schenefelder Rathaus gefeiert. Ein großes Festzelt wird aufgebaut, Hier gibt es Live-Musik und bayrische Schmankerln. Dzu gibt es Unterhaltung für große und kleine Leute.
    Termin: 
    22. bis 24. September 2017
    Öffnungszeiten: 
    Freitag: 14.00 bis 22.00 Uhr; Samstag: 11.00 bis 24.00 Uhr, Sonntag: 12.00 bis 18.00 Uhr

 

Alle Angaben ohne Gewähr

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial