ZIESEL PARK – die Offroad-Kartbahn in der HafenCity

ZIESEL PARK HAMBURGGeile Fahrt mit dem Ziesel im ZIESEL PARK HAMBURG in der HafenCity © Jan Northoff

Kartfahren einmal außergewöhnlich anders auf der Offroad-Kartbahn in der HafenCity im ZIESEL PARK HAMBURG

Seit April 207 hat es sich ausgezieselt. Laut Presse häuften sich technische Probleme bei den Fahrzeugen, obwohl die Nachfrage gut gewesen sein soll.

Der ZIESEL PARK HAMBURG ist neuer Hotspot für Schulausflüge, Junggesellenabschiede, Firmen- und Team-Building-Events. Wer schon Kart in der Halle gefahren ist, für den ist die 400 Meter lange Ziesel-Piste mit Schikanen wie Hügeln, Slalomstrecken, Reifenfeldern und engen Kurven eine neue Herausforderung, die es mit dem Ziesel, der futuristischen Geländeraupe aus den Tiroler Bergen, zu meistern gilt. Wem nicht nach Action, Speed, Geschicklichkeit, Fun & Spass ist, der sollte lieber zu einem Seidenmalereikursus gehen und Yogi-Tee trinken.

Das Ziesel – remmi demmi auf Raupenketten

Namensgeber dieser elektrische Offroad-Fahrmaschine ist ein flinkes, kleines Erdhörnchen. Ursprünglich einmal dafür gedacht Batterien zu testen, kommt das Ziesel ganz harmlos als Mischung aus einem Rollstuhlsitz und Minipanzer daher. Aber, das ist Mimikri!

Einbuddeln kann man sich mit dem joystickgesteuerten Gerät nicht, dafür sind kleine Sprünge und  Powerslides möglich. Wer bequemes dahingleiten im Hier und Jetzt schätzt, sollte vielleicht nicht Ziesel fahren. Kernig und direkt lässt das Gerät den Fahrer niemals im unklaren, wie sich das Gelände so anfühlt. Also, das ist ganz bestimmt nichts für Oma Eusebia und ihr Kaffeekränzchen.

Damit es neben der Piste nicht langweilig wird, machen ein Biergarten und Partyzelte den ZIESEL PARK HAMBURG zum perfekten Freizeitvergnügen. Nicht ohne Stolz verkünden die Macher, dass bereits in den ersten sechs Monaten nach Eröffnung sich mehr als 12.500 Besucher auf der elektrischen Offroad-Kartbahn durchschütteln ließen.

ZIESEL PARK HAMBURG senkt das Mindestalter auf 12 Jahre

Zum Start in die neue Saison senkt der ZIESEL PARK HAMBURG am Baakenhafen in der HafenCity das Mindestalter: Ab sofort dürfen Schüler ab 12 Jahre auf den Ziesel steigen. Der Geschicklichkeitsparcours für Segways ist bereits ab 10 Jahren freigegeben.

Reservierungen sind ab sofort möglich

Das neue Service-Plus im ZIESEL PARK HAMBURG: Auch Einzelfahrer und Kleingruppen haben die Möglichkeit, feste Fahrzeiten reservieren.  Insbesondere für die Wochenenden ist eine Reservierung aufgrund des starken Andrangs unbedingt zu empfehlen.

ZIESEL PARK HAMBURG – Die Offroad-Kartbahn
Hamburg-HafenCity, Quartier Baakenhafen
direkt an der Umfahrung Versmannstraße/Kirchenpauerkai (U4 Haltestelle HafenCity Universität)

Der Fahrpreis:
Für 15 Minuten Fahrt beträgt der Fahrpreis 19,90 Euro.

Die Öffnungszeiten:
Montag  bis Freitag von 15.00 – 20.00 Uhr
Samstag von 12.00 – 20.00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen von 12.00 – 18.00 Uhr

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial