Auf den Strassen von Hamburg: Peter Lohmeyer setzt auf den Hövding 3

Schauspieler Peter Lohmeyer in HamburgPeter Lohmeyer mit Hövding 3 Airbagkrafen auf dem Rad (c) Hövding

Der Hamburger Schauspieler Peter Lohmeyer fährt nicht nur viel mit dem Fahrrad. Er setzt auf High Tech, wenn es um Sicherheit geht.

Mobil in Hamburg per Fahrrad hat einige Vorteile, auch wenn der Radwege- und Velorouten-Ausbau nicht gerade weltrekordverdächtig schnell vonstattengeht. Urbaner Verkehr ist immer ein Sicherheitsrisiko und macht es ratsam einen Kopfschutz zu tragen. Doch Fahrradhelme sind nicht jedermanns Sache und ehrlich gesagt, auch nicht sonderlich bequem.

Wir haben den Hamburger Schauspieler Peter Lohmeyer, seines Zeichens auch die „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2016“ in Altona auf dem Fahrrad erspäht. Statt auf einen sperrigen Fahrradhelm setzt Lohmeyer auf den so stylischen, wie funktionell überzeugenden, Hövding Airbag-Kragen. Doch es ist nicht nur nur der Style.

Auch wenn gute Sicherheit etwas kostet. Der Hövding 3 bietet einen bis zu acht mal besseren Schutz als ein Fahrradhelm. Im Fall des Falles, wenn der Helm wirklich ausgelöst wird, dann geht per App so gar eine SMS an ausgewählte Empfänger raus.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de