Zwischen bequem, hilfreich und extrem nervig – der E-Scooter Report für Hamburg

Ein Bürgersteig in Hamburg mit wild abgestellten E-ScooternE-Scooter verstopfen die Bürgersteige in Hamburg © ganz-hamburg.de

E-Scooter haben Hamburg erobert. Mittlerweile vermieten vier Anbieter E-Roller und sorgen für die Mikromobiliät. Hier alle Preise.

Gut 3.000 E-Scooter (im Winter weniger) soll es in Hamburg geben. Die Anbieter halten sich möglichst bedeckt, denn die E-Rolleranzahl ist ein Geschäftsgeheimnis in dem hart umkämpften Markt. 

Dabei sind die kleinen Elektroroller (Spitze 20 km/h) nicht unpraktisch Das trifft besonders zu, wenn über den HVV, die Ziele und Verbindungen unpraktisch sind. 

Allerdings, billig ist das Vergnügen nicht. Und, nicht vergessen, E-Scooter fahren ist kein Wild West, es gelten die Straßenverkehrsregeln. Beispielsweiseist  das Fahren auf Gehwegen oder zu zweit auf einem Rolle nicht gestattet. Achtung: In Hamburg gibt es Verbotszonen, in denen es NO-Parking für E-Scooter heißt. 

Karte E-Scooter Verbotszonen in Hamburg
No Parking: E-Scooter Verbotszonen in Hamburg Quelle: Behörde

Wer ein paar Bier intus hat, stürzt vielleicht nicht nur, bei Promille wird er auch seinen Führerschein los. Darauf achtet die Hamburger Polizei und hat etliche Kontrollen durchgeführt. 

Mitte letzten Jahres gab es in Hamburg, laut einer Datenauswertung von Civity, von TIER 950, Voi 823 und von Lime 656 Miet-Elektroroller. Über die anderen Anbieter lagen keine Daten vor. Die Stadt hat die Anzahl auf 1.000 E-Scooter/Anbieter beschränkt. Im Winter werden wesentlich weniger E-Scooter eingesetzt.

E-Scooter Vermieter in Hamburg

Preislich liegen alle E-Scooter Anbieter dicht beieinander. Teilweise gibt es Preisspecials und Angebote. Support läuft hauptsächlich über E-Mail, telefonisch Support sieht es eher düster aus. 
Achtung, die E-Scooter haben alle ein unterschiedliches Fahrverhalten und Bremswege. Die Bewertungen von Chip sind Gesamtbewertungen, in denen das Fahrverhalten auch einfließt.

Wer ein paar Bier intus hat, stürzt vielleicht nicht nur, bei Promille wird er auch seinen Führerschein los. Darauf achtet die Hamburger Polizei und hat schon einige Kontrollen durchgeführt.

Mitte letzten Jahres gab es in Hamburg laut einer Datenauswertung von Civity von TIER 950, Voi 823 und von Lime 656 Elektroroller. Über die anderen Anbieter lagen keine genaue Daten vor. Die Stadt hat die Anzahl auf 1.000 E-Scooter/Anbieter beschränkt. Im Winter werden wesentlich weniger E-Scooter eingesetzt.

Circ (Bird)

Circ ist ein Berliner Start up mit juristischen Sitz in Luxemburg. Der erfolgreiche Web-Unternehmer Lukasz Gadowski (Spreadshirt, Mister Spex Lieferheld) investierte bei Circ. Ende Januar 2020 wurde Circ von Bird übernommen.

Bewertung bei Chip: Circ 1,1 (sehr gut), Bird 2,4 (gut)
Preise für E-Scooter von Circ in Hamburg: 
Ein Euro einmalige Gebühr pro Leihvorgang und 20 Cent/Minute
Zahlungsarten: Kreditkarte und Paypal
Buchung: Smartphone-App
Website: www.circ.comE-Mail: support.de@circ.com
Hilfehotline:  0157-359 81 998

Lime

Lime ist ein US-amerikanischer Fahrrad- und E-Roller-Anbieter und in mehr als 100 Städten weltweit vertreten. In Deutschland ist das Unternehmen mit der LimeBike Germany GmbH in Frankfurt aktiv.

Bewertung bei Chip: 1,5 (sehr gut)
Preise für E-Scooter von Lime in Hamburg: 
Die einmalige Gebühr beträgt 1 Euro pro Leihvorgang und 25 Cent/Minute 0 Zahlungsarten: Apple Pay, Kreditkarte, Paypal
Buchung: Per Smartphone-App
Website: www.li.me/de/E-Mail: support@limebike.com
Telefon:  069 77044733

TIER Mobility

An TIER mit Hauptsitz in Berlin ist Nico Rosberg (ehemaliger Formel 1 Weltmeister) beteiligt. Tier ist ein deutsches Start up für Elektroroller

Bewertung bei Chip: 1,3 (sehr gut)
Preise für E-Scooter von Tier in Hamburg: 

Ein Euro einmalige Gebühr pro Leihvorgang und 19 Cent/Minute
Akzeptierte Zahlungsarten: Kreditkarte und Paypal
Buchung: Smartphone-App
Website: www.tier.appE-Mail:  Support@tier.app
Telefon: 030 568 38651

Voi

Voi ist ein ist ein schwedisches Unternehmen für E-Scooter und Bikes. Die Schweden sind in mehr als 25 Städten, davon 10 in Deutschland aktiv.

Bewertung bei Chip: 1,4 (sehr gut)
Preise für E-Scooter von Voi in Hamburg: 
Einmalig ein Euro pro Leihvorgang und 15 Cent/Minute
Zahlungsarten: Kreditkarte und Paypal
Buchung: Smartphone-App
Website: voiscooters.com/de/E-Mail:  support@voiapp.io
Telefon: 040 4111 2000 0


Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de