Jetzt für Auto Wichert Classic Car Rallye 2017 anmelden!

Britisches Duett Jaguar und MGJaguar und MG bei der Auto Wichert Classic 2016 Foto: Martin Brinkmann

Die Auto Wichert Classic Car ist ganz schnell in der Hamburger Classic Car und Youngtimer Szene zu einer sehr beliebten Rallye geworden. Jetzt läuft der Anmeldeschluss zur dritten Ausfahrt 

Wer historische Autos mag, Benzin im Blut hat, für den Motoröl ein Parfüm ist und altes Leder einfach unwiderstehlich ist, der hat sicher schon den Samstag, den 20. Mai 2017 längst im Timer geblockt. Der Grund ist ganz einfach, denn dann lädt Auto Wichert wieder Freunde und Fahrer historischer Automobile zur Auto Wichert Classic Car Oldtimer Rallye ein.

Dritte Auto Wichert Classic Car 2017

In diesem Jahr steht der Hamburger Osten  im Fokus der Rallye. Nach dem Fahrerfrühstück werden Bernd und Anja Glathe (aus der Geschäftsführung) gemeinsam mit Norbert Gerlach (Leiter Classic Car) den Startschuss um 9.00 Uhr in der Wendenstraße geben. Dann geht es über Nebenstraßen und Dörfern von Hamburgs Osten, entlang der Elbe über Trittau rund 230 km durch Schleswig-Holstein, mit Stopps u.a. auf Landgütern und idyllischen Plätzen zum Zieleinlauf in das Auto Wichert Nutzfahrzeug-Center am Bornkampsweg in Altona.

Zugelassen sind Oldtimer und Youngtimer aller Fabrikate bis Baujahr 1987. Das Startgeld von 180 Euro (Motorräder 140 Euro) kommt in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zugute. Unterstützt wird der Verein „Kinder helfen Kindern e.V.“ des Hamburger Abendblattes. Der Verein unterstützt bedürftige, kranke sowie behinderte Kinder und Jugendliche der Metropolregion Hamburg.

Die Strecke

Auf rund 120 Fahrzeuge mit 250 Teilnehmer/innen warten Ende Mai auf 230 Kilometern eine landschaftliche reizvolle Streckenführungen mit Stopps und Rast an historischen Orten, spannende Wertungsprüfungen und Aufgaben. Am Ende klingt der Tag natürlich mit einer Siegerehrung und Pokalübergabe sowie mit einem stärkenden Buffet im VW-Nutzfahrzeug-Center von Auto Wichert im Bornkampsweg (Altona) aus. Für Lunchpakete und Kaffee-Pause mit Benzin-Gesprächen ist tagsüber gesorgt.

Mit dabei sein werden auch wieder Oldtimer-Fan und Mercedes SL-Fahrer ARD- und n-tv-Moderator Jörg Boecker und Schauspielerin Sandra Quadflieg. Für Sound und viel PS sorgt Rally-Legende und Röhrls Co-Pilot Christian Geissendörfer im Audi quattro. Auch der ehemalige Profi-Boxer Luan Krasniqi hat sich angekündigt, um in einem Classic Car an den Start zu gehen.

„Bei der Wichert Classic geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um den puren Genuss am Fahren“, so Norbert Gerlach Initiator und Leiter des Classic Car Compentence Center bei Auto Wichert in der Wendenstraße zu ganz-hamburg.de. „Wer einen Oldtimer besitzt, will ihn ja auch zeigen – und ausführen, wir freuen uns daher wieder auf zahlreiche Anmeldungen für dieses Jahr.“

Das Auto Wichert Team steht fachlicher Unterstützung für die Oldtimer parat und geht auch mit eigenen Schmuckstücken an den Start. Für kompetente Technik- und Serviceunterstützung ist gesorgt, denn einige Schätze, die an den Start gehen haben schon ein bewegtes Autoleben hinter sich. 

Angemeldet werden kann man sich jetzt bis 30. April 2017. Das Nennformular gibt es hier: http://www.auto-wichert.de/classic-car

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial