Jetzt übernimmt Auto Wichert die ehemalige Willy Tiedtke Zentrale in Wandsbek

Bernd Glathe und Bernd KußmaulBernd Glathe und Bernd Kußmaul Geschäftsführer von Auto Wichert im Audi Terminal Langenhorn (vl) Foto: Martin Brinckmann

Am 01. Juni eröffnet Auto Wichert am Friedrich-Ebert-Damm mit Service für Audi, VW und Skoda und konzentriert seinen Großkundenvertrieb in Wandsbek.

Schon mit seinen 21 Betriebsstätten ist Auto Wichert in der Metropolregion Hamburg einer der größten und leistungsfähigen Autohändler des Nordens. Jetzt kommt mit der ehemaligen Willy Tiedtke-Zentrale (Friedrich-Ebert-Damm 118 in Hamburg-Wandsbek) eine 22 Filiale dazu.

Allerdings, dieser Standort war zunächst nicht Bestandteil der Eingliederung des insolventen Tiedtke-Betriebes in die Auto-
Wichert-Welt Anfang des Jahres. Die ehemalige Tiedtke-Zentrale wird im Zuge eines Pachtvertrages genutzt.

Für den Mai sind die Vorbereitungen terminiert. Die offizielle Eröffnung ist am 1. Juni 2019 geplant. Auf 12.483 Quadratmetern Fläche stehen dann 28 Werkstattplätze für Service- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen der Marken VW, Audi und Skoda zur Verfügung.

„Wir haben ja bereits viele Mitarbeiter und Kundenbeziehungen von Willy Tiedtke integrieren können. Jetzt kommt mit dem Friedrich-
Ebert-Damm 118 noch ein weiterer Standort hinzu, sodass auch Autofahrer, die dort früher ihren Service machen ließen, wieder einen Ansprechpartner vor Ort haben. Zudem sind wir sehr froh, dass wir neue
Flächen bekommen, die wir vorrangig für die Betreuung unserer Großkunden nutzen werden.“

Bernd Glathe, einer der beiden Inhaber und Geschäftsführer von Auto Wichert:

Hinzu kommt der Verkauf und Beratung dieser Pkw durch die zertifizierten Mitarbeiter für Großkunden.

„Durch die Zentralisierung des Pkw-Großkundengeschäfts an den Friedrich-Ebert-Damm können wir an Standorten wie der Wendenstraße Flächen anders nutzen. Das kommt dann auch dort den Kunden zugute. Das Großkundengeschäft für Volkswagen Nutzfahrzeuge wird in Wandsbek in der Straße Am Stadtrand verbleiben.“

Bernd Kußmaul, ebenfalls Inhaber und Geschäftsführer von Auto Wichert

Tag der offenen Tür am 1. Juni

Kunden und Interessenten können sich gleich am Samstag, den 1. Juni, von 10.00 bis 16.00 Uhr, selber ein Bild vom neuen Standort und Team bei einem Tag der offenen Tür machen. Fürs leibliche Wohl sorgen Drinks und Grillspezialitäten.

www.autowichert.de



Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial