Hamburg Car Classics Oldtimer-Rallye startet wieder

Rallye-Veranstalterin Birte Ballauff

Jetzt Startplatz sichern!

Hamburg – Am Freitag, den 30. September 2022 startet wieder die traditionelle Oldtimer-Rallye, die 9. Hamburg Car Classics. Bevor die geliebten Klassiker zur Saisonpause in den Garagen verschwinden, geht es auf atemberaubend schönen Tour entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins. Dazu gehören traumhafte Locations und einzigartige Rallye-Erlebnisse. Auf der ganzen Strecke warten Zeitprüfungen und diverse Fragen auf die Teilnehmer. Anmeldungen sind noch bis Ende August möglich über die Website (klick hier).

„In diesem Jahr findet unsere traditionelle Hamburg Car Classics gleich mit zwei Übernachtungen statt. So können wir den Teilnehmern eine schönere Strecke und eine würdige Abendveranstaltung bieten,“

berichtet Veranstalterin Birte Ballauff, Hamburg Car Events
Start zur Hamburg Car Classics ist am 30. September

Der legendäre rote 1967er Porsche 911 aus dem berühmten Werner-Rennen geht an den Start

In diesem Jahr auch mit dabei ist die Urur-Enkelin des letzten deutschen Kaisers, Rixa Herzogin von Oldenburg, die am Steuer eines Bentley Anarche von Hiscox mitfahren wird, begleitet von Rainer Peukert, Manger Classic Cars bei Hiscox. Und auch Scooter-Frontmann H.P. Baxxter fährt an den Start. Er ist ein großer Fan englischer Luxus-Oldtimer und fährt gern mit seinem Oldtimer Jaguar E-Type Baujahr 1973 oder auch im Rolls-Royce Silver Cloud 3 Mulliner, Baujahr 1964, vor. Frisch angemeldet hat sich auch Holgi Henze, der in dem legendären roten 1967er Porsche 911 aus dem berühmten Werner-Rennen mit an den Start geht.  Ein Highlight auch für Hauptsponsor Oliver Neckel, Abteilungsleiter Wealth Management Deutschland der LBBW / BW-Bank. 

Auch wieder am Start: Musiker und Oldtimer-Liebhaber H.P. Baxxter

Blitzender Chrom, alte Traumautos, stolze Oldtimer-Besitzer gehen auf eine reizvolle Tour

Gestartet wird in diesem Jahr erstmals außerhalb Hamburgs, mit einem abendlichen Get-Together im eindrucksvollen Hotel „Altes Stahlwerk“ in Neumünster. Der offizielle Startschuss zu 220 aufregenden Rallye-Kilometern fällt am folgenden Morgen.  Die Route führt diesmal Richtung Nord – Osten in die landschaftlich schöne “Holsteinische Schweiz” mit einem Zwischenstopp auf dem aus Romanen und Fernsehen bekannten Gut “Hotel Immenhof”.  An der Landeshauptstadt Kiel vorbei durch Eckernförde hindurch, einer urgemütlichen Fischereistadt mit Geschichte, beginnt kurz danach “Schwansen” ebenfalls bekannt aus der TV-Serie “Der Landarzt”.  An der Küste und Schlei entlang durch das ehemalige Wikingergebiet ist das Endziel das neue und moderne Hotel “Das James” in der Flensburger Förde am Yachthafen direkt am Wasser. Dort findet auch die Preisverleihung statt, sowie die Tombola und die Driver’s Night mit kulinarischen Genüssen, guter Musik und spannender Unterhaltung.

Landschaftlich schöne Route gibt es auch in 2022

Oldtimer-Rallye mit sozialem Engagement

Die Hamburg Car Classics-Rallye verbindet Spaß und Freude an Oldtimern auch mit einem gemeinsamen sozialen Engagement. In diesem Jahr wird auch zugunsten der Initiative Hamburger Abendblatt hilft e.V. , die sich für sozialschwache und bedürftige Menschen in der Metropolregion Hamburg einsetzt, gefahren. Auch die BUDNIANER HILFE e.V. wird unterstützt. Bei einer der wichtigsten Aufgaben überhaupt: Kinder und Jugendliche im direkten Umfeld stark zu machen für ein glückliches, selbst bestimmtes Leben mit der Fähigkeit für sich selbst und andere Verantwortung zu übernehmen. Die Erlöse der Rallye-Tombola kommen zu gleichen Teilen beiden Initiativen zugute.

Anmeldung ab sofort unter https://hamburg-car-events.de/anmeldung/

Fotos: © Hamburg Car Events/Henning Angerer/Stephan Wallocha

Print Friendly, PDF & Email