Hamburg – Open Day im Motor Village mit drei Modellneuheiten

Zwei Autoverkäufer mit einem JeepHamira Bajric mit Torsten Lange Foto: Händler

Jeep und Fiat zeigten am Nedderfeld ihre Model-Premieren. Motto: Zwei Marken, drei Neuheiten und eine große Party

Unter dem Motto: „Zwei Marken, drei Neuheiten und eine große Party“ war am letzten Samstag in der Motor Village im Hamburger Nedderfeld in Eppendorf fix was los.

Auf dem Programm standen gleich drei SUV-Premieren. Der überarbeitete Fiat 500X, ein kleiner SUV mit italienischen Stil und gerade richtig für den Hamburger Verkehr. Der kompakte geliftete Jeep Renegade, der neuem Innenraumdesign und vor allem zwei neuen, hochmodernen Benzinmotoren glänzt. Der neue Jeep Wrangler JL, der die Tradition als kompetenter Off-Roader des Willys Jeep vorführt. Bei aller Kernigkeit, der Wrangler ist im Handling besser geworden, bietet mehr Komfort auf der Langstrecke und viele Detailarbeit hat ihn verbessert. 

Open Day Modellpräsentation in Hamburg

Fix was los in der Motor Village beim Open Day Foto: Händler

 „Wir freuen uns sehr, dass so zahlreich viele Besucher zum ‚Open Day‘ gekommen sind. Das zeigt, wie begehrt unsere aktuelle Fahrzeugpalette insgesamt bei den Kunden ist.“ So Torsten Lange ( Vertriebsleiter im Motor Village Hamburg).

Die drei Offroad- und SUV-Neuheiten zogen auch viele abenteuerhungrige Besucher und SUV-Fexe an. Mehrere hundert Besucher zeigten sich von morgens bis nachmittags interessiert an den frischen Automobil-Kreationen, die neben Top-Innovationen auch gleich mit Einführungsangeboten glänzten.

Dazu kam der große Reiz eines Gewinnspiels: Wer heute den neuen Jeep Renegade kaufte, kann mit etwas Glück den Kaufpreis erstattet bekommen. Dieses Gewinnspiel findet in Kooperation mit der FCA Germany AG statt. Parallel zu dieser Aktion konnten Besucher sich ebenfalls einen 350-Euro-Gutschein für Service-Dienstleistungen sichern.

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial