Island oder das ganz große Bulli-Abenteuer bei Auto Wichert

Bulli T1 in der IslandPeter Gebhard mit dem Bulli T1 durch Island und eine atemberaubende Landschaft (c) Peter Gebhard

Der Bulli ist nicht nur Kult, er war auch sicherlich schon an jedem Sehnsuchtsort der Welt. Allerdings, noch nicht am Südpol. Die Antarktis ist bekanntlich ein ziemlich autofreier Kontinent. Aber, wer weiß, vielleicht arbeitet schon jemand daran. Lassen wir uns überraschen.

Mehr als faszinierend: Das große Bulli-Abenteuer im Land des Feuers und Eises.

Am Donnerstag, dem 14. November 2019, kommt der Fotojournalist Peter Gebhard zu Auto Wichert im Bornkampsweg in Altona und berichtet über seine Tour, die er mit seinem T1 „Erwin“ durch Island gemacht hat.

Peter Gebhard ist ein Fotojournalist und leidenschaftlicher Traveller. Am liebsten kurvt er mit seinem kultigen rot-weißen T1-VW-Bulli durch die Weltgeschichte.

In so einem charaktervollen Old School-Klassiker, der noch wunderbar analog und frei von modernem Auto-Schnick-Schnack ist, erlebt man die Reiseziele ganz anders und viel intensiver.

Peter Gebhard auf Island

Peter Gebhard wird einen zweimal 50 Minuten dauernden Vortrag über die atemberaubende Landschaft, seine Eindrücke, Erinnerungen und nicht zu vergessen seinem Oldtimer „Erwin“ halten.

Island, die Insel im hohen Norden, ist seit mehr als 25 Jahren ein Reisezielort für den Reisejournalisten: „um Islands Magie aufs Neue zu spüren.“ Denn Magie hat die Insel im Nordatlantik, die bekanntlich auch von Elfen, Feen, Gnome und Trolle bewohnt ist, reichlich.

Dieses Mal war er mit seinem T1-Oldtimer-Bulli „Erwin“ und seinem Assistenten Daniel über 5 Monate – 150 Tage und 10.000 Kilometer auf Island unterwegs und das mit ganzen (ehrlichen) 44 PS.

VW Bulli T1 an einer Gletscherlagune
Nachts um 2 Uhr alleine an der Gletscherlagune (c) Peter Gebhard

Egal ob Gletscher, Geysiren, Wüsten oder ein hautnah erlebter Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull, Peter Gebhard hat fast alles auf der Insel aus Feuer und Eis gesehen und zeigt es Ihnen.

Mit seiner Live-Reportage untermalt durch atemberaubende Filme und Bilder nimmt Peter Gebhard die Zuschauer am 14. November mit auf „das große Bulli Abenteuer – Island.“

Für alle Bulli-Liebhaber

Auto Wichert präsentiert am Abend passend zum Oldtimer „Erwin“ eine Ausstellung vom Bulli VW T1 bis zum nagelneuen T6.1. Außerdem gibt es für Bulli-Liebhaber verschiedene Artikel zum Stöbern und Kaufen.

Ein Begrüßungsgetränk und alkoholfreie Getränke werden in der Pause angeboten. Snacks und Getränke vor Ort gibt es gegen Bezahlung.

Das große Bulli-Abenteuer: Island bei Auto Wichert

Wann: Donnerstag, 14. Novembert 2019, Start um 19.00 Uhr,
Wo: Bornkampsweg 2, 22761 Hamburg Altona
Tickets:
Der Eintritt für Schüler ab 11 Jahren beträgt 8 Euro. Für Erwachsene 15 Euro. Karten gibt es ab sofort über https://www.auto-wichert.de/Peter-Gebhard-Ticketverkauf.
Weitere Infos unter www.peter-gebhard.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial