Modernes Parken mit Historie: Die Tiefgarage Alter Wall liegt direkt am Rathaus

Die Infoanlage für eine Tiefgarage in HamburgDie neue APOCA Tiefgarage Alter Wall © ganz-hamburg.de

Im Mai 2019 eröffnet die neue APOCA Tiefgarage Alter Wall.

Jahrelang war der Alte Wall, obwohl er direkt neben dem Rathaus liegt, ein Aschenputtel der City. Eigentlich wurde er nur als Parkraum genutzt. Mit der Revitalisierung des Gebäudekomplexes wird nicht nur ein attraktive Passage entstehen, gleichzeitig wird der Alte Wall zur autofreien Flaniermeile.

Noch herrscht auf den Baustellen Hochbetrieb, aber die Fassaden glänzen schon wieder und die neue moderne Tiefgarage Alter Wall steht kurz vor ihrer Eröffnung.

Dann wird die APOCA Tiefgarage 220 Stellplätze auf fünf Ebenen bieten und für bequemes Parken stehen. Das Parkhaus hat rund um die Uhr geöffnet. Für zusätzlichen Komfort sorgt APCOA FLOW, Kunden können ohne Ticket und Bargeld parken.

Eine Tiefgarageneinfahrt am Alten Wall in Hamburg
APOCA Tiefgarage Alter Wall – die Einfahrt © ganz-hamburg.de

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Tiefgarage am Alten Wall nun eröffnen und somit unser starkes Profil in Hamburg zu erweitern. Besonders spannend war für uns, Teil der Restaurierung eines Abschnitts der Hamburger Geschichte zu sein. Natürlich ist auch die Lage des Parkhauses fantastisch – mitten im Zentrum ist es nicht nur für Shopper ein idealer Anlaufpunkt“,

Detlef Wilmer, Geschäftsführer der APCOA PARKING Deutschland GmbH.

In der Tiefgarage sind sechs Stellplätze extrabreit und sind für Menschen mit Handicaps reserviert. Auf acht Stellplätzen können Elektroautos über E-Ladesäulen geladen werden. Die Tiefgarage erreichen Kunden über die Einfahrt am Alten Wall 20-22.

Sie ist rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, geöffnet. Besucher parken für 3,50 Euro pro Stunde. Das Tagesmaximum liegt bei 30 Euro. Vor Ort kann sowohl bar und mit Kredit- oder Girokarte bezahlt werden als auch ganz einfach über die App APCOA FLOW.

APOCA FLOW ist High Tech

Mit APCOA FLOW wird ein besonderer Service in der Tiefgarage Alter Wall angeboten. Registrierte Kunden parken hier sowie in über 200 weiteren Parkhäusern in ganz Deutschland ohne Ticket, ohne Bargeld und ohne Stress.

Besucher können dank APCOA FLOW völlig berührungslos, ohne Ticket in das Parkhaus ein- und ausfahren. Der Parkvorgang wird automatisch abgerechnet, so dass der Gang zum Kassenautomaten entfällt.

Insgesamt betreibt APOCA 30 Parkhäuser in Hamburg, u.a. das Parkhaus Hanseviertel, das Parkhaus Stadthöfe (Bleichenhof) und das Parkhaus in der Elbphilharmonie. APCOA FLOW wird in diesen sowie in insgesamt mehr als 15 Parkhäusern in Hamburg angeboten.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial