Neuer Standtort für den Hamburger Stadtpark-Revival 2017

Stadtpark RevivalAustin-Healey Sprite Mark I bei Stadtpark Revival Foto: ganz-hamburg.de

Tschüss Stadtpark und willkommen City Nord sagt das 16. Hamburger Stadtpark-Revival. 

Am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. September wird das Herz Hamburger Classic Car- und Motorsport-Aficionados beim 16. Hamburger Stadtpark-Revival 2017 wieder höher schlagen, wenn Autos und klassische Motorräder auf den Rundkurs gehen. Eine Änderung gibt es, die Veranstaltung zieht knapp einen Kilometer weiter und wird jetzt in der City Nord stattfinden.

Das bedeutet feste Brücken über der Straße und eine viel bessere Sicht auf die Perlen der Automobilgeschichte und klassische Motorräder. Außerdem werden die Fahrzeugklassen teilweise neu zusammengestellt: z.B. MG & Friends, Italien gegen Frankreich oder Zwerge gegen Riesen. Neben Audi sind noch Hugo Pfohe und  diePOHL Autohäuser als Auto-Sponsoren dabei.

DTM Test Vallelunga

Schaeffler Audi RS 5 DTM #99 (Audi Sport Team Phoenix), Mike Rockenfeller Foto Audi

Audi kommt mit hochklassigen Wettbewerbsfahrzeugen

Audi wird wieder mit PS-starken Sportwagen nach Hamburg kommen. Den aktuellen Audi RS 5 DTM steuert Mike Rockenfeller, der die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft (DTM) ebenso wie die 24 Stunden von Le Mans und die FIA-GT-Serie gewonnen hat. Einen Audi STW quattro von 1996 steuert die Traditionsabteilung bei. Der DTM-Sieger und fünffache Le-Mans-Gewinner Frank Biela wird dieses historische Rennauto um die Kurven zirkeln. Wie in den vergangenen Jahren ist zudem Rallye-Legende Jochi Kleint in Hamburg dabei. Als Ersatzfahrzeug wird mit dem Audi V8 DTM von 1990 geplant.

Selfie Alarm bei der Marke mit den vier Ringen

Rund um die Audi Hospitality am Überseering direkt beim Start/Ziel-Einlauf stehen während des Rennwochenendes die Audi-Rennfahrer für Autogramme zur Verfügung. Ebenso sind neben den Traditionsmobilen dort auch akutelle Neufahrzeuge von Audi zu sehen.

Das Stadtpark-Revival lässt schon seit 1999 die Motorsport-Tradition Hamburgs wieder aufleben. In den 1930er-Jahren lieferten sich im Hamburger Stadtpark nicht nur schnelle Motorräder, sondern auch der berühmte Auto-Union-Silberpfeil heiße Duelle mit ihren Konkurrenten.

Das neue Revival-Gelände am Überseering in der City Nord wird 2017 neben den verschiedenen Wertungsläufen auch einen Concours d’Elegance umfassen, bei dem jene Autos prämiert werden, die sich in besonders gutem Zustand präsentieren.

Stadtpark Revival

Klassische Motorräder bei Stadtpark Revival Foto: ganz-hamburg.de

Gewinnen mit Audi

ganz-hamburg.de verlost zusammen mit Audi zwei VIP Tickets. Wer gewinnen will, sendet ganz schnell (bis 30.08.2017) eine E-Mail an redaktion@ganz-hamburg.de mit dem Stichwort Audi – Stadtpark Revival. Wichtig, wir brauchen für die Auslosung/Versand die volle Adresse! Teilnehmer kann jeder der einen gültigen Autoführerschein und weniger als 18 Punkte in Flensburg hat. Wie immer ist der Links- und Rechtsweg ausgeschlossen.

16. Hamburger Stadtpark-Revival 2017

Wann:
Samstag, 02. und Sonntag, 03. September 2017
von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr bzw. 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr am Sonntag
Wo:
Überseering, Hamburg City Nord
Eintritt:
Im Preis einer Eintrittskarte pro Erwachsenem von 18,00 Euro sind automatisch bis zu 3 Kinder bis 15 Jahre enthalten. 
Vorverkauf über www.motorevival.de oder vor Ort direkt an den Kassenhäusern