Toll und jetzt auch in Hamburg: Anhänger gratis mieten

Freetrailer AnhängerKönnen kostenlos ausgeliehen werden: Freetrailer Anhänger (c) Freetrailer

Das dänisches Start up Freetrailer macht es möglich: Hamburger können sich kostenlos einen Anhänger via App leihen.

Ob es nun ein kleiner Umzug ist, oder man sperriges, dass man bei EBay-Kleinanzeigen ersteigert hat abholen will, Baustoffe für Haus und Garten transportieren will oder eine große Tour zum Recyclinghof der Stadtreinigung macht, schnell stellt man fest, die Ladefläche und -volumen des eigenen Autos ist zu klein. Wohl dem, der eine Anhängerkupplung hat, denn jetzt gibt es mit Freetrailer eine kostenlose Möglichkeit einen Anhänger zu mieten.

Der dänische Anbieter startet mit drei Anhängern, die kostenlos für alle möglichen Zwecke genutzt werden können, in Hamburg. Es fallen lediglich relativ geringe Gebühren für die Buchung, Versicherung oder Verlängerung der kostenlosen Mietzeit ( drei Stunden) an. Das ist sinnvolles pragmatisches skandinavisches Denken, denn so bemüht sich jeder Mieter, einen Anhänger möglichst schnell zurückzubringen und ein weiterer Mieter hat einen freien Timeslot.

Unter dem Strich kann man sagen, noch nie war es so einfach, in Hamburg kostenlos einen Anhänger zu leihen.

“In Hamburg gibt es mehr als 1.850.000 Einwohner. Bei so vielen Menschen in der Stadt gibt es jeden Tag einen großen Bedarf, verschiedene Dinge zu transportieren. Mit dem eigenen Auto ist das ohne einen großen Anhänger schwierig bis unmöglich, und das ist der Hauptgrund, warum wir jetzt das Konzept der kostenlosen Anhänger hier in der Stadt ausrollen,”

sagt Ralf Stolz, Country Manager Freetrailer in Deutschland

Die Transformation der Sharing Economy in Deutschland

Für den Freetrailer CEO Philip Filipsen ist das Phänomen der Sharing Economy nicht mehr wegzudenken. Er hält sein Unternehmen aufgrund der technologischen Plattform für gut aufgestellt um den deutschen Markt zu verändern und auch herauszufordern.

“Wir treffen auf einen Zeitgeist, in dem Sharing Economy und Nachhaltigkeit extrem populär sind, und das bedeutet, dass wir jetzt schauen, was wir noch in die Plattform einbauen können. Klares Ziel ist es, dass die Menschen in Deutschland und ganz Europa in den nächsten Jahren über unsere Plattform zum Beispiel auch Autos, Motorroller, Fahrräder, Boots- und Pferdeanhänger ausleihen können,”

sagt Philip Filipsen, CEO der Freetrailer Group

Wo findet man die Freetrailer Anhänger in Hamburg?

In Hamburg sind die Freetrailer Anhänger bei IKEA stationiert. Das ist praktisch, denn hier kann man gut parken und es gibt viel Platz. Gebucht werden die Anhänger über die kostenlose Freetrailer App (bei Google Play oder im App Store). Die App zeigt auch an, wo sich der nächste Anhänger befindet.

Über die Freetrailer Group

Das dänische Technologieunternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht , dass das kostenlose Buchen und Ausleihen von Anhängern über eine IT-Plattform der Sharing Economy zu erleichtern. Freetrailer, wird an der Spotlight-Börse notiert, hat bereits über 60 Partner und 2.500 Anhänger an rund 500 Abholstandorten in Skandinavien sowie Deutschland. In Deutschland ist Freetrailer in 18 Städten präsent. In Skandinavien ist das Unternehmen schon Marktführer.
Hier mehr Infos: www.freetrailer.de

Print Friendly, PDF & Email