Die Benefiz-Kunstauktion LebensKünstler der NCL-Stiftung

Bild 2015 von Janathan Meese2015 © Photography Jan Bauer. Net | Courtesy Jonathan Meese . Com

Am Dienstag, den 6. September 2022 in Hamburg Borgfelde trifft die Liebe zur Kunst auf Wohltätigkeit und schafft Mittel im Kampf gegen die schreckliche Kinderkrankheit NCL.

Unter Hamburger Kunstfreunden und -sammlern hat die Benefiz-Kunstauktion ‘Lebenskünstler’ der NCL Stiftung einen guten Ruf. Der Grund ist einfach, die Organisatorin Birgit Saatrübe gelingt es immer wieder mit ganz viel Einsatz und Charme, dass renommierte Künstler und Galerien Werke zur Verfügung stellen. Das ist während der Pandemie-Zeiten wahrlich nicht einfach gewesen.

Jetzt ist es wieder soweit. Am Dienstag, den 06. September 2022 findet die Benefiz-Kunstauktion „LebensKünstler“ in JENSENs Lagerhaus in Hamburgs Mitte statt. Wie in den Vorjahren fließen die Erlöse der Auktion in die Forschungsförderung der seltenen Kinderdemenz NCL.

Bild Segelboote von Heinke Böhner
© Heinke Böhnert

Am Dienstagabend werden 35 Kunstwerke der verschiedensten Mal- und Fototechniken von Künstlerinnen wie Jonathan Meese, Volker Kühn, Joseph Beuys, Udo Lindenberg, Juliane Golbs, Heinke Böhnert und Axel Rockfish versteigert. Hamburgs zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank ist in diesem Jahr die Schirmherrin und wird an dem Abend ein persönliches Grußwort sprechen wird.

Birgit Saatrübe und die Auktionatorin Eva-Maria Uebach-Kendzia werden wie immer mit viel Humor und fachlichem Know-how durch den Abend führen. Gilt es doch möglichst hohe Auktionsergebnisse für die gute Sache zu erzielen. Neben rund 200 Gästen werden auch Prominente wie Dagmar Berghoff, Farhad Vladi und ehemaliger Wirtschaftssenator Frank Horch sowie viele der unterstützenden Künstlerinnen bei der Auktion erwartet.

Ein Dank an dieser Stelle an die Sponsoren und Unterstützer des Abends: u.a. Bäder Jensen, Fiete Deichgraph (Graphik- und Webdesigner) und das Hamburg Marriott Hotel, das für Catering und Service sorgt.

Eine gute Nachricht ist, dass die Erlöse aus den vergangenen Benefiz-Kunstauktionen maßgeblich dazu beigetragen haben, dass erste Therapie-Ansätze in den Startlöchern stehen, um klinisch getestet zu werden. Da jeder weitere Entwicklungsschritt äußerst kostenintensiv ist, benötigt die NCL-Stiftung eine wirkungsvolle Unterstützung, um betroffenen Kindern und Familien eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Als Nachweis für einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern darf die NCL-Stiftung das DZI-Spendensiegel führen.

Benefiz-Kunstauktion LebensKünstler der NCL-Stiftung 2022

Wann:
Dienstag, den 06.09.2022 um 18 Uhr (Empfang), die Auktion beginnt um 19:00 Uhr
Wo: JENSENs Lagerhaus, Borgfelder Straße 19, Hamburg Borgfelde
www.ncl-stiftung.de

Print Friendly, PDF & Email