X
    Categories: Hamburgs GANZE Party

Aspria Uhlenhorst: Die geschüttelt, nicht gerührt – Party

Aspira Uhlenhorst: Die geschüttelt, nicht gerührt - Party Foto: Marcus Barthel

Nach mein Name ist Bond, James Bond – ist es das bekannteste Zitat: „shaken not stirred – Geschüttelt, nicht gerührt“  und war bereits zum vierten Mal das Partymotto

Am Samstagabend war es das Motto im Aspria Uhlenhorst. Mitglieder und Gäste feierten bereits zum vierten Mal ganz im Namen des legendären Agenten 007. Der Dresscode, zum Glück hatte damit kaum jemand ein Problem, des Abends war stilecht in eleganter Abendgarderobe und dem unvermeidlichen Martini Cocktail in der Hand.

Unter den 500 Party-Gästen tummelten sich prominente Persönlichkeiten wie Nova Meierhenrich, Marie Amière, Yasmina Filali, Boris Entrup, Patrick Bach, Kim Sarah Brandts, Jo Groebel und Laura Ludwig mit ihrer neuen Spiel-Partnerin Margareta Kozuch. Auch bekannte Hamburger Influencer wie Laura Noltemeyer von Designdschungel und Aylin König ließen es sich nicht entgehen, ihr Glück am Roulette-Tisch oder am Spielautomaten zu versuchen. 

Modisch setzten die Gäste dieses Jahr auf Farbe. So kam Nova Meierhenrich zum Beispiel in einer knallgelben Bluse: „Heute ist der Frühling rausgekommen. Da kann ein Bond-Girl schon mal auf Farbe setzen“, so die blonde Moderatorin fröhlich. Aspria General Manager Tobias Gross freut sich: „Die Bond-Party hat sich mittlerweile als „Must-Go“ etabliert und ist auch schon für kommendes Jahr fest eingeplant“. Ein exklusiver Shuttle-Service vom Porsche Zentrum Hamburg brachte die prominenten Gäste nach Hause.

Bert Olsen :

Comments are closed.