„Apropos Chanson“ zu Gast im Kulturschloss Wandsbek

Apropos Chanson tritt im Foolsgargen auf Foto: Apropos ChansonsApropos Chanson tritt im Foolsgargen auf Foto: Apropos Chansonss
Im Kulturschloss Hamburg Wandsbek erklingt Musik von Lebenslust, Leichtigkeit und Melancholie am Samstag, den 24.11.2012.
Ein unverwechselbarer Abend erwartet die Besucher am Samstag, den 24.11. wenn „Apropos Chanson“ im Kulturschloss Wandsbek auftreten wird. Das Ensemble mit Gesang, Bass, Cello, Flöte, Klavier, Cello, Geige und  Flöte eröffnet eine musikalische Welt, die so vielseitig und bunt und  wie das Leben selbst ist. Musik von Leichtigkeit und Lebenslust, von Liebe, Schmerz und all den großen und kleinen Besonderheiten, die uns das Leben bietet.
Besonders französische Chansons liegen den fünf  jungen Musikern als musikalischer Ausgangspunkt am Herzen: Die zeitlosen Texte und Melodien über unvergängliche Inhalte inspirieren sie stets aufs Neue, den alten, „vergilbten“ Notenblättern in eigenen Arrangements neues Leben zu geben. Das Programm changiert nicht nur bezüglich der vielen unterschiedlichen Stilrichtungen und Sprachen, in denen gesungen und musiziert wird, sondern auch hinsichtlich der immer wieder wechselnden musikalischen Besetzung der einzelnen Stücke. Gerade durch diesen Facettenreichtum, und durch die immer wieder auf ganz neue Art verzaubernde Stimmung, wird jeder Abend mit Apropos Chanson zu einem besonderen Erlebnis.
Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4
Hamburg Wandsbek
Beginn: 20.00 Uhr
Eintrittskarten (12 Euro, ermäßigt 9 Euro) sind ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erhältlich.
Kartenreservierungen unter Telefon 040 / 68 28 54 55
über: roettgers@kulturschloss-wandsbek.de
Weitere Informationen: www.apropos-chanson.de