ahoy Radio: Stapellauf für die neue Sendung Hanse Rendezvous

TransitorradioDie goldenen analogen Radiozeiten Foto: N.Schmidt

Seit dem 25. Mai pünktlich um 19:10 Uhr sendet das Hamburger Webradio ahoy. Unter dem Strich eine angenehme Überraschung für die Ohren und eine erfreuliche Alternative zu den klassischen Hamburger Automatenradios, bei denen man weitgehend lachen, so frei von jeglicher Ironie nehmen sie ihre 24/7 Dauerberieselung ernst. Zuverlässig verkaufen sie selbst die Öffnung einer Dose Ölsardinen als Weltereignis und Riesenevent oder kündigen zu Tode spielte Ohrwürmer als Musikdelikatessen an.

Das ahoy Team setzt auf Podcast, handverlesene Musik und viel Hamburg im Programm. Mit der Sendung „Hanse Rendezvous“ gehen 14 Persönlichkeiten aus Hamburgs vielfältiger Kulturlandschaft on Air. Sie geben sich ab dieser Woche immer sonntags ab 17 Uhr im Wechsel die Studioklinke in die Hand.

Ihr gemeinsamer Nenner? Sie machen das was sie machen verdammt leidenschaftlich und dazu spielen sie die Musik, die sie begleitet. Wer zuhört, kann sich auf ebenso intime wie abwechslungsreiche Momente freuen. Die Gestaltung der Sendung ist dabei so frei, spontan und voller Spannung, wie ein gelungenes Rendezvous.

Ob sich verbindende Themen finden? Vielleicht. Ob es Bauchkribbeln verursacht? Bestimmt. Ob man es wieder hören möchte? Wir triggern mal: ‘Es besteht nicht nur die Gefahr von Nebenwirkungen aller Art, es könnte auch sein, dass das Hanse Rendezvous ein gewisses Suchtpotential hat.’

Logo: Schriftzug Hanse Rendezvous mit Mikrofon auf schwarzem Grund
Hanse Rendezvous die neue Sendung auf ahoy

Das sind die 14 Hanse Rendezvous*Innen in alphabethischer Reihenfolge:

Älice, Björn Beton, Simone Buchholz, Enno Bunger, Carsten Friedrichs, Oke Göttlich, Björn Hanse, Maik Koltermann, Annett Louisan, Bobbie Serrano, Ole Specht & Sophia Poppensieker, Jan Plewka und Arnd Zeigler. Aus gut unterrichteten Kreisen haben wir erfahren, dass auch Anneliese Rothenbaumchaussee angefragt ist, aber eine Zusage steht noch aus.

„Gutes Radio braucht Abwechslung, unberechenbare Momente und vor allem Persönlichkeit. Das Hanse Rendezvous bringt all das in einer Stunde zusammen. Eine so bunte Auswahl an Moderierenden kann sonst niemand bieten. Wie sie ihre Sendezeit nutzen, weiß nicht einmal ich als Musikchefin. Genau dieser Nervenkitzel mach das Rendezvous aus.“

ahoy-Musikchefin Maike Holzhaus

Das einstündige „Hanse Rendezvous“ gibt es ab Sonntag, den 10. Juli, immer sonntags um 17 Uhr und montags um 22 Uhr bei ahoy Radio. Den Start macht Hamburger Krimi-Autorin Simone Buchholz (Chastity-Riley-Reihe) mit einer atemraubenden Playlist.

Die Juli 2022 Termine in der Übersicht:

10. Juli – Simone Buchholz (Thema: „Dead Poets“) 17. Juli – Oke Göttlich

24. Juli – Enno Bunger
31. Juli – Jan Plewka

Schalt ahoy ein!

ahoy stahlt sein Programm exklusiv im Web aus. Der Sender kann über die ahoy radio App oder über den Web-Stream auf www.ahoyradio.de, radio.de, TuneIn und dem Radioplayer gehört werden.

Print Friendly, PDF & Email