Marketing-Karriere in Hamburg

Drei Frauen beim Meeting mit LaptopsPhoto by Brooke Cagle on Unsplash

Marketing-Karriere in Deutschland – Hamburg einer der Hotspots für digitale Karrierewege

Weltweit ist die Arbeitswelt im steten Wandel. Auch wenn man lange Zeit das Gefühl haben konnte, an Deutschland wäre dieser Wandel bislang ein gutes Stück weit vorbeigegangen, finden sich in den letzten Jahren doch immer mehr Arbeitgeber, die das Thema Digitalisierung als Chance wahrnehmen.

Einer der Hotspots in Sachen digitales Arbeiten auf der einen Seite und in Sachen Marketing-Karriere auf der anderen Seite, ist Hamburg. Schon im Studium haben die Studenten hier alle Möglichkeiten, die eine gut ausgestattete Digital-Stadt in unserer Zeit bieten muss. Das haben auch die Studenten erkannt, nicht umsonst ist die Studentenstadt schlechthin. Nach dem Studium gibt es gerade in einer Metropole wie Hamburg eine Menge Möglichkeiten, im Marketingsektor richtig durchzustarten. Immerhin ist Hamburg nach Berlin Deutschlands zweitgrößte Start up Metropole.

Der erste Einblick ist oft am wertvollsten

Wichtig ist von Anfang an eine gewisse Bindung zur Branche an sich aufzubauen und so in der Materie Fuß zu fassen. Oft geht das schon während des Studiums. Eine schöne Möglichkeit, den Lebenslauf für die spätere Karriere nebenbei etwas aufzuwerten oder in den Semesterferien in die Branche reinzuschnuppern, ist ein Online Marketing Praktikum. Dadurch, dass viele marktführende Unternehmen einen Sitz in Hamburg haben, eröffnen sich für engagierte Studenten gute Möglichkeiten, dieses Vorhaben umzusetzen.

Marketing Text Board
Bild von Kevin King(Chandana Perera) auf Pixabay

Auch vor dem Studium, etwa in der Zeit zwischen Abitur und Studienbeginn, kann ein Praktikum eine gute Alternative sein, um bereits erste Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Denn auch das ist im Bereich Marketing wichtiger, als in kaum einer anderen Branche. Die erfolgreichsten Köpfe in der Welt des Marketings sind immer auch hervorragende Netzwerker.

Die Karrierewege im Marketing sind so vielfältig, wie die Interessen unterschiedlich sind

Der große Vorteil im Marketing ist sicherlich der Punkt, dass hier in jedem Unternehmen, in jeder Branche und in jedem Betrieb die einzelnen Jobs im Marketingbereich komplett unterschiedlich gelebt werden. Jedes Unternehmen hat seine ganz eigenen Anforderungen im Marketingbereich. Das Schöne dabei ist der Umstand, dass ein gutes Marketing den Namen und die Marke eines Unternehmens nachhaltig beeinflussen können. Wer also mit guten Ansätzen und Ideen in den neuen Job startet, hat je nach Unternehmen und bisheriger Tätigkeit im Marketing schnell die Möglichkeit, Bedeutendes zu erreichen.

Die Entwicklung ist rasant – und doch bleibt Erfahrung ein wichtiges Element

Die Marketingbranche hat in den letzten Jahren wie kaum eine andere ihr Gesicht im Rahmen der Digitalisierung und der Globalisierung geändert. Kein Wunder, sind doch auf einmal andere Märkte in Reichweite, an deren Erreichbarkeit ein mittelständisches Unternehmen oder gar ein Kleinunternehmer nie gedacht hätten. Die Anforderungen an Werbekampagnen und Marketingstrategien verändern sich stets. In den letzten Jahren sind sie immer mehr gewachsen – globales Denken ist dabei ebenso wichtig wie die Fähigkeit, den Einzelnen abzuholen und jedem Kunden klar zu machen, dass trotz einer globaleren Wirtschaftswelt er als Kunde noch immer im Mittelpunkt steht. Für diesen Spagat braucht es innovative Ideen und viel Fantasie.

Doch auch Erfahrung bleibt ein wichtiger Faktor. Das zeigen beispielsweise Statistiken, die sich mit den Durchschnittseinkommen in verschiedenen Marketingberufen im Verlauf der letzten Jahre befassen. So ist das Einkommen von Marketingexperten mit Berufserfahrung von 10 Jahren und mehr oftmals mehr als 50 Prozent höher als das Einkommen von Berufseinsteigern.