Faces&Places – Till Brönners Fotoausstellung in Hamburg

Till Brönner _ Faces&Places _ HamburgTill Brönner

Till Brönner, einer der bekanntesten deutschen Jazz-Musiker überzeugt mit seiner Fotoaustellung „Faces&Places“ die Hamburger Kunstszene und zeigt neue Facetten seiner künstlerischen Begabung.

Von LA nach Hamburg in Schwarz-Weiß

Jenny Falckenberg – Unique Art Concepts präsentiert seit dem 31.03. Till Brönner mit ausgewählten Schwarz-Weiß-Fotografien. Nach der erfolgreichen Ausstellung im Leica Museum LA machen die Bilder nun Halt in Hamburg. Der Andrang bei der Eröffnung war entsprechend sehr groß, der Jazzmusiker beweist einmal mehr eine aufregende Facette seiner künstlerischen Begabung und so ließen sich die Prominenten nicht zwei Mal bitten: Udo Lindenberg und Bestseller-Autor Benjamin von Stuckrad-Barre waren nicht nur als Fotografie vertreten, sondern genossen bei köstlichem Fingerfood aus dem Hause „Herm und Sommer“ einen außergewöhnlichen Abend.

„Keine Frage, Brönner ist nicht nur einer der besten und erfolgreichsten Jazztrompeter unserer Zeit, er hat auch eine besondere Beziehung zum Visuellen. Seit er mit seiner ersten Leica-Kamera gleichsam die Liebe zur Fotografie entdeckt hat, dreht er den Spieß um. Er porträtiert international bekannte Musiker und Schauspieler von Beth Ditto bis Armin Müller-Stahl, von David Guetta bis Gregory Porter. Aus der Musik hat Brönner das notwendige Gespür für Timing und für die richtige Orchestrierung. Sein fotografischer Stil ist reduziert, kein Mittel ist Selbstzweck. Im Ergebnis zeigen uns die eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Porträts auch unbekannte Seiten bekannter Gesichter. Beim Betrachten spürt man auf Anhieb ein besonderes Verhältnis zwischen Fotograf und Porträtiertem, das den Bildern eine unvergleichliche Anziehungskraft verleiht.“ – Jenny Falckenberg-Blunck

Faces&Places – bis 16. April 2016

Insgesamt 22 Fotoarbeiten aus dem Arbeitszyklus Faces&Places sind seit dem 01.04. für die Öffentlichkeit zugänglich ausgestellt. Die Besucher erhalten einen einzigartigen Einblick in Till Brönners Fotoband „Faces of Talent“, der bereits bei Musikfans und Fotografieliebhabern für Begeisterung sorgte.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 12-18 Uhr
Samstag 12-16 Uhr

Unique Art Concepts
Warburgstr 35-37

www.jennyfalckenberg.com

Die Ausstellung bietet einen wundervollen Blick auf die Seele – ob Narben, grobe Poren oder Falten – ein Gesicht wird erst interessant, wenn es Spuren des Lebens zeigt.

D.E.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial