MONOCHROM – Street- und Fine Art-Fotografie in der Galerie Courtyard Hamburg

Monochrom - Fotoarbeiten von sven|søn (c) sven|søn

Der Wechsel von Ungewissheit und Dynamik – Fotoarbeiten von sven|søn

Der Hamburger Fine Art Fotograf sven|søn stellt in der Galerie im  Hotel Courtyard am Flughafen schwarz-weiße und kontrastreichen Streetfotografie bis Ende November aus. Auf der Vernissage am 11. September wird im Rahmen einer amerikanischen Versteigerung eine Fotoarbeit stattfinden. Der Erlös kommt dem Kinder-Tageshospiz Theodorus zu gute. sven|søn wird anwesende sein. die Laudatio wird der Fotograf und YouTuber Maik Kroner halten. Anmeldungen werden bis 8. September möglichst per bei u.kehrhahn@airporthh.com oder unter der Nummer 040/531 02 367 erbeten.

Noch nie war die Bilderflut so groß. Wahllos mit hoher Frequenz werden geradezu 24/7 Bilder geknipst bis die Bildspeicher der Smartphones überlaufen. So entsteht eine schiere Masse von belanglosen Schnappschüssen. Der Hamburger Street- und Fine Art-Fotograf sven|søn geht als Antwort darauf einen Weg. Im urbanen Umfeld erstellt er sorgfältig komponierte Fotos, die nach den klassischen grafischen Grundsätzen stimmungsvoll komponiert werden.

Über sven|søn

Der Hamburger Fotograf sven|søn geht bei seiner Motivsuche sorgfältig vor. Nicht die schnelle spontane Aufnahme, sondern das Eintauchen in Motive kennzeichnet seine Arbeiten. Kraftvolle Kontraste zwischen Licht und Schatten sind charakteristisch. Seine minimalistische Bildsprache konzentriert sich auf den Kern eines Motivs. Als genauer Beobachter sucht er nach geometrischen Mustern, Elementen und ungewöhnlichen Perspektiven. Daraus hat er eine ganz eigene intensiv ausdrucksstarke Bildsprache entwickelt.

MONOCHROME – Fotoarbeiten von sven|søn

Vernissage am Sonntag, den 11. September 2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr, Anmeldungen unter u.kehrhahn@airporthh.com erbeten.
Wann: bis Ende November 2022
Wo: Galerie im Courtyard, Flughafenstraße 47, 22415 Hamburg

Print Friendly, PDF & Email