Tag des offenen Denkmals 2014 in Hamburg sehr gut besucht

Foto: Flickr Plakat Tag des offenen Denkmals 2014 Hufewiesen Trachau e.V.Foto: Flickr Plakat Tag des offenen Denkmals 2014 Hufewiesen Trachau e.V.

Der Tag des offenen Denkmals, organisiert vom Denkmalschutzamt und der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, war auch 2014 ein voller Erfolg. Das bundesweite Ereignis wurde in Hamburg mit einem feierlichen Festakt eröffnet. Zwischen dem 12. und 14. September konnten Hamburger und angereiste Interessierte besondere Orte besuchen und sich von Fachkundigen führen lassen. Der Themenschwerpunkt lag dieses Jahr auf dem Thema „Farbe“. Denn schaut man sich ein Bauwerk an, springen einem als erstes Größe und Form ins Auge, dabei ist die Farbe ein ebenso wichtiges Merkmal eines Bauwerks. Sei es der rote Backstein, der Hamburg prägt, oder eine bunt gestrichene Fassade ─ die Farbgebung einzelner Gebäude ergibt ein charakteristisches Stadtbild.

 

Lesungen, Konzerte und Kunstaktionen

Angeboten wurden nicht nur Besichtigungen und Führungen, sondern auch zahlreiche andere Erlebnisse. Sonst in dieser Form nicht stattfindende Lesungen, Konzerte oder gar Kunstaktionen begeisterten die ca. 30.000 architekturinteressierten Teilnehmer in Hamburg. Besonders für Hobbyfotografen und Profis bot sich eine Vielzahl an Motiven. Aufgrund des Oberthemas wurde zum Beispiel der Hamburger Fernsehturm bunt angestrahlt und findet nun bestimmt als professioneller Posterdruck, wie ihn Bilder.de anbietet, seinen Weg in viele Wohnzimmer. Insgesamt nahmen in Deutschland 4 Millionen Menschen an den Veranstaltungen teil und erkundeten dabei 7.500 Baudenkmäler, Gärten und Parks sowie archäologische Stätten. In Hamburg waren davon 120 Objekte Anlaufpunkte, von denen 30 zum ersten Mal besichtigt werden konnten. Ein Großteil der Gebäude und Orte sind in privatem Besitz und deshalb sonst nicht öffentlich zugänglich. Die Veranstaltung wird mit Sicherheit auch 2015 wieder ein voller Erfolg. Interessantes zu den Hamburger Bauwerken findet man bis dahin auf der Veranstaltungswebsite für das Jahr 2014.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial