WORLD PRESS PHOTO-Award Ausstellung 2019 in Hamburg

Eine Pressefoto CollageKey Visual WORLD PRESS PHOTO Award 2019 (c) World Press Foto Award

Prädikat sehr sehenswert: Die besten Pressefotos der Welt bei der Deutschlandpremiere in Hamburg vom 26. April bis 19. Mai 2019.

Auch wenn die Pressefotografie durch die Sozialen Medien in den letzten Jahren an Bedeutung eingebüßt hat, noch immer prägt sie unsere Sicht auf die Welt. Die diesjährige WORLD PRESS PHOTO Award Ausstellung feiert ihre Deutschlandpremiere wieder in Hamburg und geht dann auf Tournee.

Bildmotive mit hoher emotionaler und optischer Intensität. Bilder die uns bewegen, Bilder die eindringliche Momente der Zeitgeschichte festhalten. Darunter auch Fotos, die das Potential haben, zu Ikonen zu werden. Ob aus Politik, Kultur und Gesellschaft – Bilder, die Fotografen im vergangenen Jahr weltweit in ihren Bildern festgehalten haben.

Gruner + Jahr zeigt ab dem 26. April 2019 wieder die besten Pressefotos des vergangenen Jahres im Pressehaus am Baumwall. Der WORLD PRESS PHOTO-Award gilt als international wichtigster Preis für Pressefotografie und zeichnet die besten Pressefotos der Welt im Fotojournalismus aus.

Heuer gilt es ein Jubiläum zu feiern. Gruner + Jahr ist in diesem Jahr bereits zum 25. Mal Gastgeber der Deutschlandpremiere der WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung. Der Verlag präsentiert mit seinen Magazinen GEO und STERN die besten Fotos des vergangenen Jahres.

Es werden 43 preisgekrönte fotografische Arbeiten aus 25 Ländern ausgestellt. Der Wettbewerb umfass acht Kategorien.

WORLD PRESS PHOTO-Award 2019

Wann: 26. April bis 19. Mai 2019
Wo: Gruner+Jahr Verlag, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Eintritt:
Der Eintrittspreis beträgt 5,00 Euro / ermäßigt 3,00 Euro, Schulklassen haben mit Anmeldung unter wpp@guj.de freien Eintritt zur Ausstellung.

Besonders interessant und empfehlenswert: Führungen werden täglich um 15:00 Uhr von Redakteurinnen und Redakteuren aus der STERN- und GEO-Bildredaktion für Besucher angeboten.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial