Bahar Kizil neue Gesangstrainerin bei der Stagecoach Schule Hamburg

Bahar Kizil, ehemaliges Mitglied der Erfolgsband „Monrose“, ist ab März 2014 neue Gesangslehrerin bei Stagecoach Hamburg Foto: Christian BarzBahar Kizil, ehemaliges Mitglied der Erfolgsband „Monrose“, ist ab März 2014 neue Gesangslehrerin bei Stagecoach Hamburg Foto: Christian Barz
Prominenter Neuzugang bei der Stagecoach Schule Hamburg: Die Sängerin Bahar Kizil wird neue Gesangstrainerin.
Bei Stagecoach wird es poppig: Am Samstag, dem 22. März 2014 startet Bahar Kizil, bekannt als Siegerin der Casting-Show Popstars und Mitglied des Erfolgs-Trios „Monrose“, als neue Gesangstrainerin mit der Stagecoach Schule Hamburg in das Sommer-Trimester. Die 24jähirge Sängerin bringt Erfahrung aus vielen Studios, von internationalen Bühnen und als Musicaldarstellerin mit. Derzeit nimmt sie in Hamburg ihr erstes Album als Solo-Künstlerin auf.

Bahar Kizil, die selbst hochrangige Ausbilder hatte, bringt für die 6 bis 17-jährigen Teilnehmer der Musicalschule neue Unterrichtsmethoden mit. „Schon nach den ersten Proben sind unsere Teilnehmer begeistert, einen Popstar, der die Musikszene so gut kennt, hautnah zu erleben, und freuen sich auf ihre Tipps“, so Ann-Katrin Greie, Leiterin der Stagecoach Schule Hamburg. Einige Plätze in der Stagecoach Hamburg-West für die Ausbildung in Schauspiel, Tanz und Gesang sind noch frei. Die Gebühren sind unverändert.

Anmeldungen direkt bei Ann-Katrin Greie unter Tel. 0 800-588 84 50 oder per E-Mail an hamburgwest@stagecoach.de.

Über Bahar Kizil:

Bahar Kizil setzte sich 2006 bei der Castingshow Popstars durch und wurde Mitglied der dreiköpfigen Band „Monrose“. Diese veröffentlichte vier Erfolgsalben, elf Single-Auskopplungen, präsentierte Hits wie „Shame“, „Hot Summer“ und „Like a Lady“ und erhielt vier Platin-, fünf Gold- und eine Triple-Gold-Auszeichnung. Bahar stand mit dem Trio auf Bühnen im In- und Ausland und war in Fernsehsendungen wie Germany ´s Next Topmodel, TV Total, Bravo TV und der Echo-Verleihung zu sehen.

Die Stagecoach Schule Hamburg unter Leitung von Ann-Katrin Greie gehört zum Netzwerk der weltweit größten Freizeit-Theaterschule mit Ursprung in England. Das international gleiche Unterrichtsmodell in den Stagecoach Theatre Arts Schools ist einfach: Kinder und Jugendliche lernen an einem Tag in der Woche die drei klassischen Fächer darstellender Kunst Gesang, Tanz und Schauspiel. In Hamburg finden Kurse am Freitag und Samstag statt. Das neue Ausbildungstrimester beginnt am 21. und 22. März 2014. Die Probenräume der Schule liegen in der Boschstraße 15, 22761 Hamburg.
Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial