Bookcrossing in Hamburg: Alle Bücherboxen, Bücherregale, Tauschschränke

Bücherbox im Alstertal Einkaufszentrum Hamburg PoppenbüttelBüchertauschbörse im Alstertal Einkaufzentrum Hamburg Poppenbüttel @ Norbert Schmidt

Alle Hamburger öffentliche Bücherboxen, Bücherschränke, Bücherregale oder Tauschhäuser: Hier teilen sich Bücherwürmer und Leseratten Bücher, Medien und einiges mehr.

Bücher, CDs, Medien, Spiele, Spielzeug, Schnick Schnack und viele andere Dinge teilen oder tauschen auch noch Neudeutsch Sharing, Swappen oder Bookcrossing genannt, ist Trend. Vor knapp dreißig Jahren hat sich die die Idee des Bookcrossing (Büchertausch) in Deutschland entwickeln. Bücher und auch anderes sollte gelesen, genutzt und dann wieder öffentlich zugänglich gemacht werden.

Die Bookcrossing-Bewegung gewann im Lauf der Zeit immer mehr Popularität. So gibt es allein in Hamburg mehr 25 Bücher- oder Tauschregale. In vielen Wohnhäusern ist es üblich, dass die Bewohner und auch Besucher über einen Platz im Treppenhaus Gegenstände swappen. Die Bewegung lebt vom Geben und Nehmen und ist gelebte unkomplizierte Nachhaltigkeit. Deshalb machen Sie mit, und machen Sie zuhause ein Bücherregal-Detox. Was man selbst ausgelesen hat, macht anderen eine Freude und natürlich auch umgekehrt.

Bücherboxen, Bücherschränke, Bücherregale, Tauschboxen in Hamburg

Es gibt reine Bücherboxen, in vielen findet man auch andere Medien wie CDs, DVDs, Videokassetten oder auch Spielzeug, Kleidung, Schuhe bzw. anderes nützliches, aber auch Schnick Schnack. Teilen und Verschenken macht einfach Freude.

Print Friendly, PDF & Email