Der Pâtissier des Jahres veröffentlicht sein erste Buch ‚Modern Tea Time‘

Marco D’Andrea: Modern Tea Time erschienen bei Südwest

Marco D’Andrea hat sich als Executive Chef Pâtissier im Hotel ‚The Fontenay‘ einen wohlklingenden Namen gemacht. Es ist ein atemberaubendes Erlebnis, den 5 o’clock tea in der 27 Meter hohen Atrium Lounge mit 198 satinierten und geschuppten Scheiben und einem riesigen Lüster einzunehmen.

Von Donnerstag bis Sonntag zwischen 14 und 17.30 Uhr untermalt Live-Musik den Afternoon Tea im Luxushotel, das im März 2018 an Hamburgs Außenalster eröffnete.

„Eine Tea Time schafft Auszeit, entspannt und hinterlässt Erinnerungen“, schreibt Marco D’Andrea in seinem ersten Buch „Modern Tea Time“. Der gebürtige Frankfurter mit italienischen Wurzeln hat die Zeit des Corona bedingten Lockdowns 2020/21 genutzt, um viele seiner Rezepte zu Papier zu bringen. „Mein Buch soll inspirieren, Ideen liefern, motivieren…“, sagt der 31-jährige Vater von zwei Mädels, der seine Leidenschaft für Kreatives in der Patisserie ausleben kann. Vom Klassiker Scones und Clotted Cream über Konfitüren, Curds und Süßkram bis zur italienischen Focaccia und Drinks wie Infused Gin mit Morgentau-Tee und Tonic, gibt Marco D’Andrea einen lernbaren Einblick in sein vielschichtiges Repertoire: „Mit ein bisschen Übung könnt ihr alles machen. Und wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert, versucht es wieder und notfalls macht es auf eure Art und Weise.“ 

The Fontenay
Blick in die Lobby des The Fontenay aus der sechsten Etage © ganz-hamburg.de

In zehn Kapiteln von süß bis herzhaft gibt der Pâtissier viele Rezepte, Infos zu Produkten und Utensilien bis hin zu einer Einführung in die Welt des Tees. Auch Einblicke in sein mit Preisen dekoriertes berufliches Leben werden touchiert: Schon 2012 obsiegte er beim Contest ‚Junge Wilde‘, gehörte laut dem Magazin Der Feinschmecker 2018 zu den ‚Top Ten Pâtissiers in Deutschland‘ und wurde 2019/2020 vom Gault Millau, Schlemmer Atlas und Rolling Pin zum ‚Pâtissier des Jahres‘ gekürt.

Marco D’Andrea: Modern Tea Time erschienen bei Südwest

Seine Kochlehre bei Karlheinz Hauser auf dem Hamburger Süllberg und seine Station im 3-Sterne-Restaurant Vendôme in Bergisch-Gladbach haben den Halb-Italiener geprägt. Mit einer wichtigen Botschaft schließt Marco D’Andrea sein 192-seitiges Erstwerk: „Egal, wie steinig und anstrengend es auch war, jeder Tag und jede neue Erfahrung haben mir gezeigt, dass es sich lohnt, konsequent zu arbeiten, ein Ziel zu verfolgen, sich weiterzuentwickeln und an sich zu glauben.“

Wenn das kein tolles Weihnachtsgeschenk ist: Gutschein zur Afternoon Tea Time im The Fontenay (ab 64 Euro) und dazu das Buch „Modern Tea Time“ von Marco D‘Andrea (25 Euro) zum Nachmachen für Zuhause. Südwest Verlag, ISBN:978-3-517-09918-7.

Print Friendly, PDF & Email