Das gibt Ärger – Zwei Kino-Karten zu gewinnen

Das Kino-Frühjahr 2012 wird heiß und witzig! „Das gibt Ärger“ mit Chris Pine, Reese Witherspoon und Tom Hardy ist nur der Auftakt!

Frei nach dem Motto: „Zwei ist einer zuviel“ und „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt“ kämpfen zwei Freunde um eine Frau, in die sie sich dummerweise zeitgleich verliebt haben. Es kommt zu lustigen Verwicklungen, wilden Verfolgungsjagdten und der Erkenntnist, dass nicht nur Männer ein Recht darauf haben zweigleisig zu fahren.

Gewinnspiel:

Twentieth Century Fox und www.ganz-hamburg.de verlosen zum Kinostart 1×2 Tickets für ein Kino Ihrer Wahl in Hamburg.

Einfach eine Mail an: redaktion@ganz-hamburg.de

Das Gewinnspiel endet am 29. Februar 2012 und der Gewinner wird sofort benachrichtigt.

Das Gewinnspiel ist ohne Gewähr.

 

Das gibt Ärger

Kinostart: 1. März 2012

Action-Komödie mit Chris Pine, Reese Wihterspoon, Tom Hardy, Till Schweiger, uvm.

Regie: McG

Inhalt:

Die CIA-Agenten FDR und Tuck sind Freunde fürs Leben. Gemeinsam arbeiten sie rund um die Welt und haben schon so manchen Fall gelöst. Dabei sind sie absolut unterschiedlich: Weiberheld FDR lässt nichts anbrennen und ist von sich und seine Fähigkeiten überzeugt. Tuck hingegen ist eher schüchtern, zumindest wenn es um Frauen geht. Auch als Vater eines sechsjährigen Sohnes, den er regelmäßig bei der Mutter abholt, fühlt er sich als Versager. Ständig muss er seine Fähigkeiten verbergen, damit seine Tarnung nicht auffliegt.

Als ein wichtiger Auftrag schief geht und der Bruder des Vebrechers Heinrich ums Leben kommt, werden die Beiden erst einmal auf Eis gelegt, weil Heinrich auf Rache sinnt. Doch in der Heimat kommt alles anders. Tuck lernt über eine Partnervermittlung die charmante Produkttesterin Lauren kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Dumm nur, dass FDR Lauren ebenfalls kennenlernt und gleichermaßen fasziniert von ihr ist. Scheint sie doch seinem Charme nicht zu erliegen, egal was er anstellt.Das weckt seinen Jagdinstinkt.

Doch die beiden haben Rechnung ohne Lauren gemacht. Ihre beste Freundin Trish rät ihr es mal richtig krachen zu lassen und beide Typen auszutesten. Warum sollten Frauen nicht die gleichen Rechte haben und außerdem hat es Lauren verdient nach einem Beziehungsdesaster endlich wieder glücklich zu sein – meint zumindest Trish.

Lauren lässt sich darauf ein und testet die Jungs aus, während FDR und Tuck dummerweise herausfinden, dass sie die gleiche Frau lieben. „Möge der Bessere gewinnen“ heißt es im Kampf um das Objekt der gegenseitigen Begierde. Den beiden Agenten ist jedes Mittel (und CIA Equimpent) recht um zum Ziel zu kommen. Ihr Kampf wird immer härte und die beiden Kontrahenten vergessen, dass noch Heinrich auf sie lauert und sie nur überleben können, wenn sie zusammen halten!

„Das gibt Ärger“ ist eine hinreissende Komödie mit den Hollywoodlieblingen Chris Pine und Reese Witherspoon in der Hauptrolle. Hier gibt es zumindest keinen Ärger, wenn es um die Wahl eines Kinofilms für „SIE“ und „IHN“ gibt. Action, eine romantische Geschichte und ganz viel Spass bedienen den Geschmack beider Geschlechter. Neben Chris Pine und Tom Hardy ist Til Schweiger als Heinrich das perfekte Pendant zu den beiden smarten und gutaussehenden CIA-Agenten. Als alter Hase im internationalen Filmgeschäft spielt er seine Rolle hervorragend.

Der Film ist abolut sehenswert und wird für einen lustigen Kinoabend sorgen!

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial